Body & Soul

Chillax! — Dein Sternzeichen-Selfcare-Guide

Ready für ein bisschen Me-Time?

Ganz nach dem Motto “Chill doch mal!” wird’s Zeit für ein bisschen Wellness für Body & Soul. Yoga-Matte, das fancy Entspannungsduftkerzen-Set, Gurkenscheiben und Co. gehört eh schon zu deinem Selfcare-Repertoire? Super! Du willst noch mehr? Dann gib dir die volle Ladung Zodiac-Selfcare! Denn ganz gleich ob After-Work-Me-Time oder Selfcare-Sunday: Dein Sternzeichen weiß, wie du am besten relaxen kannst. Neugierig? Lies weiter!

So sieht die perfekte Self-Care für dein Sternzeichen aus

Widder 

Ob TikTok-Dance-a-thon, Kickboxing-Class oder HipHop-Spinning — Deinen Booty zu bewegen und mal so richtig eine Runde abzuschwitzen ist für dich die perfekte Selfcare! Hauptsache du kannst dich auspowern. 

Das absolute Widder-Selfcare-Highlight? Ein Besuch im Freizeitpark. Alle Fahrgeschäfte fahren und so viel Junkfood schnabulieren, wie du willst, massenweise Arcade-Games spielen und mit dem größten Plüschtier als Trophäe wieder nach Hause gehen – da strahlt dein inneres Kind wie ein Honigkuchenpferd! Für dich als Widder bedeutet Selfcare nämlich, dich nach Herzenslust auszutoben und Spaß zu haben.

Stier

Von der super sinnlichen Venus beeinflusst, muss auch die perfekte Selfcare-Experience des Stiers alle Sinne des Sternzeichens ansprechen. Ob du dir also einen fancy Kochkurs gönnst, mit Essenzen experimentierst und deine eigenen Body-Öle herstellst oder während deiner 10-Step-Korean-Beauty-Routine einfach nur deine Lieblingsplaylist hörst, ganz egal. Selfcare heißt für dich, dich mit deinen Sinnen, deinem Körper und der Welt um dich herum zu connecten. Das gibt dir Sicherheit, relaxed und erdet dich.  

Du willst dich eigentlich am liebsten nur auf dem Sofa verkrümeln und chillen? Dann gönn dir doch einfach ein Schlemmer-Menü aus deinen favourite Takeaway-Foods und einen Serien-Binge deiner liebsten Koch- und Back-Shows.

Zwillinge

Als Sternzeichen Zwillinge bist du immer top-up-to-date. Ob neuester TikTok-Trend, Spotify-Jahres-Rückblick oder das Weltgeschehen. Deswegen steht auf deinem Selfcare-Menü ein Digital Detox. Statt gleich einer ganzen 30-Day-Challenge reicht auch schon ein Tag im Flugmodus. Oder du entrümpelst einfach mal digital. Von unnötigen Newslettern abmelden, die trillionste App deinstallieren, die du sowieso (fast) nie nutzt oder ein Master-Cleanse deiner Follower- und Kontakte-Liste.  

Statt Whatsapp, Insta & Co. freut sich dein Zwillinge-Hirn über ein bisschen Kreuzworträtsel-Action, ein spannendes At-Home-Escape-Game oder ganz oldschool ein gutes Buch. Du suchst nach einem zusätzlichen Fun-Faktor für deine Selfcare-Time? Dann kram doch einfach deine alte Konsole von früher wieder aus. Ob Super-Mario helfen, Princess Peach zu befreien oder Pokémon trainieren – Hauptsache du gönnst dir hin und wieder eine kleine Auszeit von der Realität.

Krebs

Am liebsten hättest du gerne 24/7 deine Lieblingsmenschen um dich und würdest sie nonstop betüddeln. Umso wichtiger, dass du dir als Sternzeichen Krebs die Me-Time ganz fett im Kalender markierst und dir nach dem Motto “Me, myself and I” eine Auszeit gönnst. Als vom Mond beherrschtes Wasserzeichen ist da ein magisches Mondbad perfekt für dich! Dein liebstes ätherisches (Bade-)Öl, Blütenblätter, Kerzenschein und ein paar Kristalle und schon bist du ready, um während des Vollmondes mit einem Gläschen Wein in der Wanne zu plantschen.

Du willst noch mehr? Dann gönn dir den absoluten Selfcare-Klassiker: Einen Spa-Day! Schlammpackung, Lomi-Lomi-Massage, Schneckenschleim-Facial und Whirlpool-Blubber-Action — Danach bringt dich nichts mehr so schnell aus der Ruhe!

Löwe

Waldbaden, Schönheitsschlaf oder Journaling? Gäähn! Für dich als Sternzeichen Löwe muss Selfcare wild sein. Da ist eine Ecstatic-Dance-Session oder Whirling genau das Richtige für dich. Einmal wild durch die Gegend wirbeln oder zu deiner Lieblings-Feel-Good-Playlist alles raustanzen. Bye bye Stress, Regenwetter-Stimmung & Co.! Das boostet nicht nur dein Selbstbewusstsein, sondern lädt auch deine Batterien mit jeder Menge neuer Power auf.

Oder probier’s mit Singing-Selfcare. Ob du dich selbst zu einem Date in die Karaoke-Bar ausführst und dort im Rampenlicht badest oder während einer langen, heißen Dusche laut deine favourite Songs schmetterst, ganz egal. Singen entspannt, sorgt für Rockstar-Feeling und eine Extra-Portion positive Vibes.

Jungfrau

Für dich heißt es: Einfach mal Kopf ausschalten und loslassen! Und das kannst du als Sternzeichen Jungfrau am besten mit Staubwedel oder Wischmopp in der Hand. Ob mit dem Spezial-T-Shirt-Faltbrett Wäsche-Origami zaubern, DIY-Putzmittel herstellen oder dich beim Ausmisten zu deiner Lieblingsplaylist durch alte Schätze, Krimskrams und Erinnerungen wursteln — so schaltest du dein Hirn in den Standby-Modus und kommst vom stressigen Alltag runter. 

Oder wie wäre es mit einem “Aufräumen mit Marie-Kondo“- und “The Home Edit”-Marathon? Anderen beim Aufräumen und Organisieren zuzusehen, ist wie Meditation für dich. Also schnapp dir ein paar Cookies, ein Tässchen Yogi-Tee, schmeiß dich in dein liebstes Gammel-Outfit und ab geht’s auf’s Sofa!

Waage

Mit dem Herrscherplanet Venus bekommst du als Sternzeichen Waage gar nicht genug vom “Good Life” und belohnst dich daher regelmäßig mit einem neuen Selfcare-Ritual. Ob Akupunktur-Session, ein neues High-End-Sextoy, Mani- und Pediküre oder gleich das Me-Time-Weekend-Getaway — dein Sternzeichen ist die/der absolute Selfcare-Queen/-King! 

Ausgiebiges Online-Shopping, bei dem du dir das ein oder andere von deiner Wunsch-Liste gönnst, einen ganzen Tag mit Galerie- und Museums-Hopping verbringen, sich bei einer Fahrt in einem Oldtimer-Cabrio den Wind um die Nase wehen lassen oder der Fengshui-Workshop — Hauptsache schön und luxuriös.

Skorpion

Was entspannt noch besser als deine Baldrian-Tabletten und CDB-Tropfen? Genau, richtig phänomenaler Sex! Und was passt da dann mehr als perfekt ins Selfcare-Repertoire des intensiven Wasserzeichens, als eine ausgiebige Solo-Selflove-Session. Ob mit Toy oder ohne, ganz egal, Hauptsache du verwöhnst dich selbst! Oder schnapp dir deinen Lieblings-Bettgefährten und starte einen Sex-Marathon. In den Pausen ist dann Zeit für den ein oder anderen Power-Nap, Extra-Kuschel- und Streicheleinheiten und ein bisschen Sex-Journaling.

Keine Lust auf Sex? Dann nimm dir Zeit für die Dinge, für die du so richtig brennst. Ob du beim Designen deines eigenen Tarot-Decks alles um dich herum vergisst oder dich in ein Buch über griechische Mythologie vertiefst, ganz egal. Erreichst du einmal den Flow-Zustand, kannst du als Sternzeichen Skorpion voll und ganz relaxen und gleichzeitig deine Batterien wieder aufladen.

Schütze

Die ganze Zeit um die Welt jetsetten kann auf Dauer ganz schön anstrengend sein. Die perfekte Schütze-Selfcare: Mit der/dem BFF zum gemütlichen Sonntagsbrunch und die Reiseabenteuer mit ihm/ihr teilen. Oder ein gemütlicher Kochabend daheim, bei dem exotische Lieblingsgerichte aus aller Welt nachgekocht werden und ihr zusammen einmal durch alle Bilder und Souvenirs geht und in Erinnerungen schwelgt.

Dir ist doch nach einem Tapetenwechsel? Wie wär’s mit Horseback-Riding, meditativen Abenteuer-Spaziergängen oder einer Staycation in einem cozy Baumhaus, wo du nur für dich die Natur erkunden kannst? Und schwuppdiwupp schaltet der Freigeist in dir vom On-the-go- in den Zen-Modus. 

Steinbock

Den ganzen Sonntag auf dem Sofa lümmeln für Netflix & Chill? Genau das braucht der Steinbock. Denn auch in seiner Freizeit, fernab von all den To-Do-Listen, Zukunftsplänen und Projekten, die sich auf deinem Schreibtisch türmen, fällt es dem Workaholic unter den Sternzeichen schwer, einfach mal nichts zu tun. 

Am besten gönnst du dir also einfach gleich ein ausgiebiges Selfcare-Weekend woanders. Wie wär’s zum Beispiel mit Wandern in den Bergen, einem Ausflug auf den Alpaka-Hof oder dem Sunrise-Picknick auf dem Hausboot-Floß? So kommst du gar nicht erst in Versuchung, in deinen Standard-Hustle-Mode zu schalten. Was dich auch relaxed: Töpfern, Urban-Gardening und Ikea-Möbel zusammenbauen.

Wassermann

Als Sternzeichen Wassermann schwebst du mit deinem Kopf eh schon immer in den Wolken. Deswegen ist deine perfekte Secretkey-Selfcare auch Sterne schauen und sich in der unendlichen Weite des Nachthimmels verlieren. Ob im Planetarium oder mit Spezial-Astro-Ausrüstung, dem/der BFF und einem Mitternachts-Snack irgendwo in der Pampa, ganz egal.

Du willst den Wirbelsturm an außergewöhnlichen Gedanken, fantastischen Ideen und wilden Zukunftsträumen in deinem Wassermann-Hirn bändigen? Dann probier’s einfach mit Schreiben. Ob Tagebuch, Drehbuch, Novelle oder Businessplan – es hilft dir dein kreatives Chaos zu sortieren und gibt deinem Kopf eine Auszeit. Und die anschließende Runde Power-Yoga bringt wieder zurück ins Hier und Jetzt.

Fische

Nachdem du als Sternzeichen Fische jede noch so kleinste Emotion um dich herum wie ein Super-Schwamm aufsaugst, ist deine perfekte Selfcare ein “Emotional Reset”. Ob durch Journaling, Klangschalenmeditation oder indem du deinen Emotionen mithilfe von XXL-Leinwand und Fingerfarben völlig freien Lauf lässt, ganz egal. 

Noch mehr Selfcare gefällig? Probier’s mal mit einer ordentlichen Heul-Session und gönn dir und deiner Gefühls- und Gedankenwelt einen Tränen-Master-Cleanse. Lass einmal alles richtig raus! Das wirkt nicht nur unheimlich befreiend, sondern auch super entspannend.