Astro-Highlights

Happy Lunar New Year!

Dein Jahr mit den chinesischen Sternzeichen

Das Jahr ist noch ganz neu, dennoch – bist du bereit für einen Neustart? Am 12. Februar beginnt in China das neue Jahr des Büffels im Element Metall. Disziplin und Ausdauer sind unter dem kraftvollen chinesischen Sternzeichen angesagt. Das bedeutet aber auch für alle anderen Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop: 2021 ist das beste Jahr, um langgehegte Projekte endlich an den Start zu bringen. Nicht überstürzt, sondern wohlüberlegt, dafür aber umso energischer! Also mach dich bereit für dein chinesisches Horoskop 2021.

Untrennbar verbunden sind die Sternzeichen im chinesischen Horoskop immer mit einem der fünf Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft und Metall. 2021 verstärkt das Element Metall nochmal alles, was du dir vornimmst. Es steht für Power,Ausdauer und Konfliktlösung.

Welches Tier bist du im chinesischen Horoskop?

Um zu wissen, zu welchem der 12 chinesischen Tierkreiszeichen du gehörst, richtest du dich einfach nach deinem Geburtsjahr. Alle 12 Jahre wiederholt sich ein chinesisches Sternzeichen und prägt dann auch die Energie des jeweiligen Jahres. In 2021 ist es der Büffel.

Aufgepasst: Das neue Jahr beginnt in China immer am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. Und das kann zwischen dem 21. Januar und 21. Februar sein. Wenn du in diesem Zeitraum Geburtstag hast, checke erstmal den zweiten Neumond in deinem Geburtsjahr. Es könnte sein, dass du noch zum Sternzeichen des Vorjahres gehörst.

Das bedeutet das Jahr des Büffels für dein chinesisches Sternzeichen

 

Ratte

Es wird wild

Frühling

Du brauchst etwas, bis du in die Gänge kommst, aber die Ratten sind 2021 in Sachen Karriere auf der Überholspur. Es wird zwar Mai, bis du richtig da bist, aber dann sprintest du allen davon. Im Frühling regiert laut China-Horoskop die Jupiter-Sonne, und die hat es in sich. Du gehst aufs Ganze, bewirbst dich für den neuen Job – und machst alles richtig. Ob Zusage oder doch ein ganz neuer Start; Ratten wissen ganz genau, was sie wollen.

Es lohnt sich definitiv, mal ein bisschen mehr zu riskieren. Und zwar nicht nur im Job. Offensives Flirten ist nicht so deins? Jetzt schon! Da landest du mit deinem Flirt auch mal nach dem ersten Date im Bett. Warum lange warten, wenn sich alles so gut anfühlt? Paare haben wieder mehr Lust am Ausprobieren. Ob Sextoys oder Rollenspiel – lass dich von deiner Fantasie leiten. Überleg nicht lang, tu’s einfach!

Sommer

Der Sommer wird in China dem Element Feuer zugeordnet – und das spüren die geselligen Ratten mit jeder Faser. Du stürzt dich in alles, was Spaß verspricht und die Summervibes locken dich aus der Komfortzone: Kampfsport im Stadtpark, Standup-Paddeln auf allen Seen – du bist am Start. Single-Ratten sind wählerisch und daten lieber mehrere potenzielle Partner gleichzeitig, als Chancen zu verpassen.

Auch für vergebene Ratten kann es Stress geben: Du fühlst dich richtig lebendig und genießt alles, auch kleine Fremdflirts. Kein Abenteuer ist dir im Sommer wild genug. Aber auf die Dauer schlaucht das. Schalte lieber einen Gang runter und konzentriere dich mehr auf die Menschen, die dir wichtig sind. Pflege deine engsten Freundschaften, statt zig neue unbedeutende Kontakte zu knüpfen. Spannend wird es, wenn du dich auf einen Menschen tiefer einlässt.

Herbst

Uff, der Sommer war anstrengend, aber deine Hibbeligkeit lässt endlich wieder nach. Im Herbst verpasst dir die Venus-Sonne dafür einen Kreativitätsschub. Schmuck designen, Makramee für deine Zimmerpflanzen, Gedichte schreiben – du entspannst beim kreativen Output am besten. Und es gibt da jemanden, der sich mächtig ins Zeug legt, um dir zu imponieren. Das fühlt sich gut an für dein Ego, aber auf die Dauer reicht dir das nicht.

Ratten brauchen jemanden an ihrer Seite, der sie fordert. Kriegst du, aber wohl noch nicht im Herbst. In einer Beziehung herrscht Funkstille. Du kommst einfach nicht an die Person ran. Das macht dich wahnsinnig – aber was du nicht sofort haben kannst, reizt dich umso mehr. Und da kein chinesisches Tierkreiszeichen so einfallsreich ist wie die Ratte, weißt du genau, wie du die Aufmerksamkeit deines Gegenübers wachkitzeln kannst.

Winter

Als Winterzeichen ist die Ratte bis Ende des Jahres in absoluter Bestform. Die Merkur-Sonne macht dich extra wach und im Job bist du im Überholmodus; das Jahr des Büffels macht dich noch ehrgeiziger als sonst. Während andere noch Ihren Code fürs Zoom-Meeting eintippen, hast du das Problem schon gelöst. Gehaltserhöhung? Neuer Job? Alles drin für die Ratte!

Du hast das richtige Gespür für deinen individuellen Style und machst einen Glücksgriff nach dem nächsten. In der Liebe seid ihr aber mehr Best Buddys als heiße Lover. Quatschen statt Fummeln ist jetzt die Devise der Ratte. Ein bisschen Kuscheln vor dem Einschlafen reicht dir jetzt vollkommen.

 

Büffel

Jackpot! 2021 ist dein Jahr!

Frühling

Deine Zeit ist genau jetzt. Denn das Jahr 2021 steht im Zeichen des Büffels – das ist für dich wie ein Sechser im Lotto. Mehr Glück als du jetzt kann man nicht haben und dazu gibt’s noch jede Menge positive kosmische Vibes. Wo du dich sonst vorsichtig rantastest, startest du jetzt gleich durch. In der festen Gewissheit, dass am Ende alles gut werden wird. Wie recht du hast!

Du schnappst dir die neue Herausforderung im Job, weil du weißt: „Ich schaff das!“ Dein chronischer Optimismus kann Neider hervorrufen, aber mit deinem Charme und deiner geselligen Art kriegst du sie alle. Im Job werden deine Ideen begeistert abgenickt und die Kollegen wollen dich als Teamlead sehen. Go for it! Den Halt von deinen engsten Freunden und Familie hast du sowieso auf deiner Seite.

Sommer

Reden wir nicht lange drumherum: Der Sommer ist einfach nicht deine Zeit. Je rasanter das Thermometer steigt, desto mehr scheint es bei dir im Job zu stagnieren. Wie gut, dass Büffel geduldig sind. Oder du nimmst dir Urlaub im Norden, dort, wo nicht bei jeder Bewegung das Shirt am Körper klebt! Mach doch einfach. Es tut dir jetzt unglaublich gut, mal rauszukommen und neuen Input aufzugreifen. Und mehr Job-Erfolg, als du im Frühjahr bereits eingefahren hast, geht eh nicht.

Also nimm dir eine Auszeit weit weg von allem, was dich an den Job erinnert. Single-Büffel nehmen jetzt gern mal ein Abenteuer mit; die große Liebe kann warten, Aufregende Flirts machen dir einfach Spaß. Vergebene Büffel genießen den Tapetenwechsel – weg vom Job und dem Alltags-Einerlei könnt ihr eure Liebe nochmal ganz anders feiern.

Herbst

Motivations-Tief? Schon vergessen! Deine Akkus sind voll und dein Ehrgeiz ist geweckt: Der Herbst kann kommen! Und der hat so einiges zu bieten. Erst mal jede Menge Amore. Klar, er wird laut China-Horoskop ja auch von der Venus-Sonne regiert. Und Venus ist auch in der östlichen Astrologie der Liebes-Joker. Freu dich auf eine wunderbar sinnliche und intensive Phase, jetzt sind ganz große Gefühle im Spiel!

Büffel-Singles verlieben sich Hals über Kopf – und das kann mehr werden. Paare finden im Alltag immer wieder kleine Escapes und entdecken sich auf allen Ebenen ganz neu. Auch im Job legst du einen Höhenflug der Extraklasse hin, die kreativen Ideen sprudeln nur so aus dir raus. Setz die unbedingt um, die erleichtern dir nicht nur den Alltag. Sie öffnen dir auch gleich bisher verschlossene Türen.

Winter

Du bist im Flow und gleitest dabei ganz entspannt durch die Tage. Du denkst, den Herbst kann man nicht mehr toppen? im Winter geht sogar noch mehr! Das ist deine Zeit, denn der Büffel gehört zu den Winterzeichen und du drehst Ende des Jahres noch mal auf. Im Job winkt mehr Cash. Klar, so gute Arbeit muss einfach belohnt werden. Wenn dein Chef nicht selbst auf die Idee kommt, stups ihn in die Richtung.

Auch in der Liebe. Du weißt, was du willst und hast keine Lust mehr auf belangloses Geplänkel. Dein Date sieht das ganz genauso – wenn das so weiterläuft mit euch, dann trau dich und geh all in. Die Merkur-Sonne hilft dir dabei, das Ganze aufs nächste Level zu heben. Das mit euch beiden entwickelt sich zu einer unglaublich heißen Lovestory.

 

Tiger

Zeit, deinen Impulsen zu folgen

Frühling

Es kribbelt schon überall in dir und du kannst es gar nicht abwarten. Der Frühling ist für dich eine Art Startschuss, endlich kann deine Energie raus. Du hast lang genug an deinen Plänen gefeilt, die sind perfekt – und bereit für die Umsetzung. Also lass dich nicht lange bitten. Mach das, wovon du überzeugt bist, erfüll dir deine innigsten Wünsche und trau dich, groß zu denken.

Vergiss nicht: Du bist ein Frühlingszeichen. Das ist deine Jahreszeit und du hast die allerbesten Möglichkeiten, um persönlich voranzukommen und deinen Horizont zu erweitern. Reize auch ruhig mal deine Grenzen aus, du hast schließlich den Tiger im Tank und brauchst das Spiel mit dem Feuer. Immer nur brav, lieb und nett, das bist nicht du. Lebe deine Leidenschaft, damit reißt du alle mit und erlebst ungeahnte Höhepunkte, auch zwischen den Laken.

Sommer

Heiß wird auch dein Sommer, die starken Impulse der Mars-Sonne machen dich mächtig an und die Hormone rauschen in einer unglaublichen Geschwindigkeit durch deinen Körper. Das kann schnell mal übermütig machen. Übertreibungen versprechen einfach so viel mehr Spaß als ruhiges Gleichmaß. Dein Tiger-typischer Hang zu Extremen hat dir im Frühling den gewissen Kick verpasst, doch jetzt stresst er dich.

Pack deinen Tag nicht randvoll, lass dir auch Freiraum. Um manches neu zu denken und um vor allem den Rausch der Gefühle zu genießen. Denn Mars ist auch im China-Horoskop der Garant für erotische Highlights. Aber er steht nicht unbedingt für Gefühlstiefe. Du verknallst dich schnell, genießt unverbindlichen Sex, und ziehst dann wieder weiter. Bis jemand kommt, der dir deine Freiheit lässt und dich nicht beschränken will. Sobald du dich frei fühlst mit einem Menschen, bleibst du gern für länger.

Herbst

Du brauchst Wärme und Sonne, um deinen inneren Motor am Laufen zu halten. Wenn die Tage wieder dunkler und kälter werden, zieht es den Tiger mehr in seine Höhle. Du kommst mehr zur Ruhe und jagst nicht mehr von einem Event zum nächsten. Klingt langweilig? Keine Angst, ist es nicht! Deine Prioritäten verschieben sich nur einfach ein bisschen. Im Herbst bist du nicht mehr so durchgetaktet, sondern planst öfter Zeit für kreative Ideen ein.

Und die lässt du auch erst mal sacken, statt sofort damit loszulegen. Im Miteinander zeigst du deine softe Seite. Beim Sex nimmst du dir Zeit für ein langes Vorspiel und genießt es, wie dein Körper darauf reagiert. Sowieso hörst du jetzt mehr in dich rein. Was tut dir gut? Was brauchst du wirklich? Was macht dich glücklich? Das kannst du jetzt für dich rausfinden, und dir auch gleich mehr davon in dein Leben holen.

Winter

Dein Körper ist im Winterschlaf, dein Geist dagegen total produktiv. Und du willst endlich offene Themen abschließen. Die Merkur-Sonne macht dich zum Crack in Sachen Konzentration und sorgfältiger Planung. Also in genau den Punkten, die dir als Tiger eigentlich nicht liegen. Doch jetzt stürzt du dich selbst in die Routinejobs, die dir sonst den letzten Nerv rauben.

Marie Kondo – bist du’s? Du wirst richtig süchtig nach dem Gefühl, wenn alles erledigt ist und die Stapel auf deinem Schreibtisch Stück für Stück verschwinden. Das eröffnet dir ganz neue Perspektiven, weil dein Blick nicht länger eingeengt ist. Der innere Draufgänger in dir hat Sendepause. Statt mit dem Flirt gleich ins Bett zu hüpfen, quatscht ihr die Nächte durch. Das facht deine Lust auf mehr an, aber du hast es damit überhaupt nicht eilig. Gerade deine relaxte Art wirkt auf dein Gegenüber unglaublich anziehend.

 

Hase

Klarheit statt immer nur Harmonie

Frühling

Du kannst eigentlich jeden Tag rot im Kalender markieren, denn jeder einzelne wird großartig für dich. Kunststück, als Hase gehörst du im China-Horoskop zu den Frühlingszeichen und erlebst jetzt deine absolute Hochphase. Du fühlst dich einfach nur gut und strahlst das auch aus – was dein Lieblingsmensch ziemlich sexy findet. Du bist noch Single? Vermutlich nicht mehr lange! Ein Flirt entwickelt sich genau in die Richtung, die dir vorschwebt. Ihr zwei passt einfach perfekt zusammen und wollt nicht mehr ohne einander sein.

Doch du hast nicht nur die Liebe im Kopf, sondern auch viel Sinn fürs Geschäft. Du handelst die besten Deals aus und kommst immer dann mit einer Idee um die Ecke, wenn sie gerade dringend gebraucht wird. Ohne dich läuft jetzt gar nichts, du rockst den Laden, und das notfalls auch im Alleingang.

Sommer

Auch im Sommer surfst du auf der Erfolgswelle. Die Mars-Sonne wirkt auf dich wie ein Energydrink und sie verpasst dir mehr Klarheit und Konsequenz – das tut dem sonst so hamonieliebenden Hasen richtig gut. Du lässt dir nicht mehr so einfach Arbeit aufdrücken. Warum sollst eigentlich immer du einspringen, wenn es wo brennt? Sollen ruhig mal die anderen machen, du hast lange genug die gute Fee für alles und jeden gespielt.

Du verschreibst dir stattdessen eine große Portion Selfcare. Diese Einstellung wirkt total befreiend. Und du hast dadurch viel mehr Zeit für deine Herzensthemen. Wenn du daran schraubst, entwickelst du unglaubliche Disziplin. Du bist manchmal selbst erstaunt, wie viele Schätze in dir schlummern und wie viel du rausholen kannst, wenn erst mal deine Leidenschaft entfacht ist. Apropos Leidenschaft: Die lodert auch im Schlafzimmer hoch, ihr könnt einfach nicht die Finger voneinander lassen.

Herbst

Im Herbst reißt ihr euch dann nicht mehr die Klamotten vom Leib, sondern überhäuft euch mit süßen Komplimenten. Manchmal ist es dir schon fast zu viel Zuckerguss, aber dann schaltest du deinen kritischen Geist wieder aus und genießt es einfach. Heikle Themen müssen warten, die könnt ihr auch noch später klären. Du richtest den Fokus stattdessen auf das, was gut läuft und was euch miteinander verbindet.

Pass aber als Single auf, du bist gerade blind für die Macken des Flirts. Auch im Job fehlt dir der klare Durchblick, dafür sprudelt deine kreative Ader. Treib neue Ideen voran, aber lass dich nicht festlegen. Du fährst am besten, wenn du für alle Möglichkeiten offenbleibst. In Sachen Finanzen ist jetzt Zurückhaltung angesagt; greif also nicht bei jedem verlockend klingenden Sale zu.

Winter

Die Zeit der Schwärmerei ist vorbei, jetzt willst du wissen, woran du bei einem Menschen bist. Auf wen kannst du zählen, wenn es drauf ankommt? Und wer taucht ab, wenn es ernst wird? Erstere dürfen bleiben, letztere sortierst du konsequent aus. Du konzentrierst dich lieber nur auf eine Handvoll Leute, mit denen du dann aber auch wirklich alles teilen kannst, was dir wichtig ist.

Wie deine geheimen Wünsche und Sehnsüchte. Hasen brauchen keinen Partykumpel, mit dem du einen draufmachen kannst. Deine Lust auf Action ist gedimmt, jetzt zieht dich nichts nach draußen. Du musst eher aufpassen, nicht auf der Couch festzukleben. Lange Abende mit Wein, Popcorn, Arthouse-Filme und noch besseren Gesprächen: Für dich gibt’s gerade nichts Schöneres!

 

Drache

Du bestimmst den Kurs

Frühling

Laune, Fitness und Erfolgschancen steigen bei dir im Frühling sprunghaft an. Als Frühlingszeichen entwickelst du jetzt enorme Selbstsicherheit, und wie das bei Drachen so ist: Je mehr du in dir ruhst, desto klarer merkst du, in welche Richtung du eigentlich gehen willst. Die Jupiter-Sonne motiviert dich dazu, notwendige Veränderungen endlich anzugehen. Das beschwingt und so euphorisiert kannst du auch die Zeit mit deinem Lieblingsmenschen gleich noch intensiver genießen.

Single-Drachen sind offen für die Liebe, doch sie gehen das Ganze ganz entspannt an. Wenn mehr daraus wird: gern. Wenn nicht: auch gut. Du fühlst dich auch solo wohl und genießt es, Zeit für dich zu haben.

Sommer

Zu wissen, was man will, ist schon mal der erste Schritt. Belass es nicht dabei, sondern geh noch weiter: Machen statt nur träumen ist jetzt deine Devise. Deine straighte Art bringt dich weiter und du wirst dafür gefeiert. Man weiß einfach, woran man bei dir ist, das schafft Vertrauen. Und prompt darfst du entscheiden, wo es langgeht – im Job genauso wie in der Liebe.

Was du dabei absolut großartig machst: Du setzt auf Langfristigkeit und achtest darauf, dass alles fair ist. Was nur dir einen Vorteil bringt, aber die Mundwinkel in deinem Umfeld nach unten sacken lässt, hat bei dir keine Chance. Dein Mantra lautet: Wir statt ich. Auch deshalb, weil du aus Erfahrung weißt, dass du als Einzelkämpfer nicht immer bis ins Ziel kommst.

Herbst

Bisher ging’s steil nach oben mit dir, im Herbst gibt’s einen kleinen Dämpfer für den Drachen. Da hast du dir etwas so sehr gewünscht und dann zerplatzt dein Traum wie eine Seifenblase. Klar tut das erst mal weh, aber dann merkst du: Die Alternative, die du dir freiwillig nie ausgesucht hättest, ist sogar noch viel besser. Statt im neuen Job durchzustarten, findest du eine Möglichkeit, noch viel mehr aus dem alten rauszuholen.

Und das vermeintliche Traumdate war zwar doch mehr ein Knallfrosch. Aber da kommt plötzlich jemand in dein Leben, der viel mehr draufhat, als du dachtest. Und dich happy macht. Der radikale Schwenk, den du angepeilt hast, fällt eine Spur softer aus, und das ist gut so. Denn damit kommt der Drache noch besser klar, als mit einem kompletten Lebenswandel.

Winter

Im Herbst war einiges los bei dir, der Winter wird da deutlich entspannter. Gut so. Gönn dir ein dickes Plus an Quality Time. Schwelge in schönen Erinnerungen – vielleicht gleich mit einem Album aus all den Fotos, die noch auf deiner Festplatte herumschwirren. Gönne dir ein paar schöne Lotions und Cremes und all das, was deine Seele streichelt und dich in Balance bringt. So relaxt erwacht auch schnell wieder deine Lust auf mehr.

Du sehnst dich nach neuen Anregungen, die dich inspirieren, aber nicht stressen. Die Merkur-Sonne macht klar: Lange, gute Gespräche mit deinen Liebsten sind für dich im Winter das beste Aphrodisiakum. Und sie schaffen neue Klarheit. Die Merkur-Energie unterstützt dich dabei, denn sie liebt es tiefgründig. Je zugewandter du dich zeigst und je mehr du von dir selbst preisgibst, desto mehr bekommst du im Gegenzug zurück.

 

Schlange

Keine Kompromisse

Frühling

Im Jahr des Büffels brauchst du klare Strukturen und mehr Verlässlichkeit. Kneifen gilt nicht, du willst wissen, woran du bei deinem Gegenüber bist. Und wenn du auch nur leise Zweifel daran hast, dass dein Date oder Partner auch dann für dich da ist, wenn es mal nicht so gut läuft, ziehst du weiter. Bloß keine Ausreden mehr, davon hatten die Schlangen genug.

Auch im Job machst du keine Kompromisse mehr. Du ziehst dein Ding durch und lässt dich auch von Widerspruch nicht verrückt machen. Gut so, denn am Ende schwenken alle auf deine Linie ein und loben dich für deine Standfestigkeit. Tja, manchmal zahlt es sich eben doch aus, wenn man hart bleibt und sich nicht von Gegenwind umpusten lässt. Denn der legt sich am Ende ja doch.

Sommer

Im Frühling ging es bei den Schlangen vor allem um die Karriere. Liebe, Lust, Feuerwerk? Fehlanzeige! Kein Wunder, du hattest hauptsächlich den Job im Kopf. Das wird jetzt anders. Der Sommer steht im China-Horoskop ganz im Element Feuer. Und heiß wird es auch bei dir. Du hast Lust auf wilden, ekstatischen Sex und bist dabei so hemmungslos wie lange nicht.

Mach trotzdem immer mal Pause. Dein Temperament geht auch mal mit dir durch und du siehst mehr Drama, wo gar keins ist. Aber andere genervt die Augen verdrehen, wickelst du schon wieder alle mit deinem Charme ein. Du bist ein Sommerzeichen, das spielst du jetzt gnadenlos aus. In der Sonne fühlst du dich – ganz Schlange – einfach am wohlsten und das sehen auch alle. Du strahlst und kommst aus dem Freu-Modus erstmal so schnell nicht raus.

Herbst

Als Schlange bist du nicht der Typ Mensch, der groß Risiken eingeht. Aber wenn alle Voraussetzungen stimmen, pokerst du schon mal. Und du stellst dich dabei so clever an, dass sich das im Herbst voll für dich auszahlt. Dein Ehrgeiz und deine Ausdauer zeigen Wirkung. Das ist die Gelegenheit für dich! Hol dir die Gehaltserhöhung und die neue Position; das hast du dir mehr als verdient.

in der Liebe zeigst du dann aber deine softe Seite. Lovesongs in Dauerschleife, überall Kerzen – was du sonst unter Kitsch verbuchst, bringt dich im Herbst noch mehr zum Strahlen. Die Venus-Sonne, die jetzt laut China-Horoskop regiert, triggert deine Lust auf Nähe. Slow Sex, Tantra oder einfach nur miteinander einschlafen – Du genießt das Zusammensein in vollen Zügen.

Winter

Was dich als Schlange auszeichnet: Du bist geistig ganz stark, kannst Kritik gut zu deinen Gunsten nutzen und bleibst dabei unglaublich geheimnisvoll – und diese Benefits der Sterne spielst du im Winter geschickt aus. Du hast erst mal genug geturtelt und willst vor dem Jahreswechsel lieber noch das eine oder andere Jobprojekt an den Start bringen.

Dafür arbeitest du hart, und gibst erst Ruhe, wenn am Ende alles genau so ist, wie du es dir vorgestellt hast. Gleich im Büro übernachten oder im Home Office noch im Halbschlaf den Laptop hochfahren – Merkst du es selbst? Du übertreibst es ganz schön mit deinem Ehrgeiz. Jetzt ist Zeit, auf die Bremse zu treten. Selfcare, Auszeit, mit dir sein – Nimm mit, was und wen du um dich haben willst. Und dann tauch ruhig für eine Weile im Winterurlaub ab.

 

Pferd

Zuerst kommt der Genuss

Frühling

Bei den Pferden läuft es gleich zu Anfang! Du legst einen Traumstart hin, wirst von Frühlingsgefühlen regelrecht durchflutet und schaust dich als Single neugierig um – und triffst gleich auf ähnlich abenteuerlustige Gefährten. Du spürst nicht nur intuitiv, was und wer dir guttut, sondern weißt auch ganz genau, wie du das kriegst, was du willst. Da wird nicht lange gefackelt, du steuerst dein Ziel direkt an, ganz gleich ob im Job oder beim Flirten. Geduld ist keine Pferde-Stärke und die brauchst du jetzt auch nicht.

Im Job läuft alles in gerade Bahnen, aber ohne große Aufregung. Dein Fokus liegt eindeutig auf der Liebe und allem, was Spaß verspricht. Einfach drauflos spazieren, mit einem schaumigen Latte und der besten Freundin oder deinem Partner an deiner Seite – du willst den Tag einfach genießen und dich verwöhnen, mit allem, was dazu gehört. Die sündhaft teure Creme, der fransige Designer-Poncho? Her damit, auch wenn dein Konto dafür kurz in die Knie geht. Aber hey, du lebst schließlich nur einmal!

Sommer

Der Frühling war Spaß pur, doch nur im Carpe Diem-Modus unterwegs zu sein, macht dich auf Dauer doch nicht happy. Dazu steckt zu viel Ehrgeiz in den Pferden. Im Sommer fokussierst du dich ganz auf deine Ziele im Job – und das wirst du auch! Jetzt wird Karriere gemacht und mehr Geld verdient. Klingt easy? Ist es auch, wenn man seine Social Skills so gekonnt einsetzt, wie du das hinkriegst.

Du weißt genau, wann knallharte Argumente gefragt sind und bei wem stattdessen deine raffinierten Konversationskünste besser ziehen, um ans Ziel zu kommen. Als Sommerzeichen bist du ab Juli auf der Überholspur unterwegs, du fährst einen Erfolg nach dem anderen ein. Jetzt gelingen dir sogar Projekte, die bisher im „Mal schauen“-Ordner abgelegt waren.

Herbst

Was du im Sommer alles gewuppt hast, schaffen die andere im ganzen Jahr nicht. Jetzt ist aber auch mal gut, du hast genug geackert und dir eine Pause verdient. Pack die Koffer und steig in den nächsten Flieger Richtung Sonne. Geht noch nicht? Dann hol das Zelt aus dem Keller oder miete einen Camper und ab ins Umland. Das Schöne kann so nah sein! Du brauchst frische Impulse und musst dringend raus aus dem Alltagsgrau, denn das ist auf Dauer nicht so prickelnd.

Wo wir gerade beim Thema sind: Das Wort „prickelnd“ wäre auch das letzte, was dir zu deinem Sexleben einfällt. Die Lust ist bei Pferde-Singles wie Vergebenen gerade im Sinkflug. Die Beziehung braucht dringend mehr Pflege. Hör genauer hin, wenn dein Partner dir was erzählt. Liegt aber nicht nur faul rum. Wie wär’s mit Paragliding, Rafting oder einer Tour mit dem Bike? Action außerhalb des Schlafzimmers verpasst auch eurem Liebesleben wieder einen Kick.

Winter

Von Action willst du dann Ende des Jahres nichts mehr wissen. Du läutest schon im November die besinnliche Zeit ein und behältst diesen Kurs auch im Dezember bei. Duftkerzen, Plätzchen, Glühwein, entspannte Abende auf der Couch: Pferde fahren jetzt komplett runter. Übrigens auch deine Social-Media-Aktivitäten. Digital Detox liegt bei dir in der Zeit zwischen den Jahren voll im Trend – und hilft dir dabei, deine Gedanken zu ordnen. Die Merkur-Sonne, die im China-Horoskop den Winter prägt, ist dafür ideal.

Du siehst klar und kannst konkrete Pläne fürs neue Jahr schmieden. Und du bist bereit für den nächsten Schritt in der Beziehung. Endlich bist du dir deiner Gefühle sicher und kriegst nicht gleich Panik, wenn andere bloß vom Heiraten reden. Vielleicht denkst du sogar selbst darüber nach. Was dir bisher noch Angst gemacht hat, sorgt jetzt für Glücksgefühle: Dein Lieblingsmensch kann dir gar nicht nah genug sein.

 

Ziege

Selfcare ist angesagt

Frühling

Ziegen kümmern sich erstmal um alle anderen, als um sich selbst: Du bist die erste Anlaufstelle bei Liebeskummer, Mediator beim Familien-Zoff und weißt immer als erstes, wer im Job Geburtstag hat – und besorgst noch die Geschenke. Stopp, das geht so nicht! Und genau das änderst du jetzt. Der Metall-Büffel, der über das China-Jahr 2021 regiert, rückt bei dir das Thema Selfcare in den Fokus.

Dein Learning gleich im Frühjahr: Nein sagen befreit. Deine klaren An – und Absagen sorgen erst mal für verdutzte Blicke. Aber, und das ist dein zweites Learning: Niemand ist dir deshalb böse. Und du lernst langsam, auch mal abzugeben und nicht alles allein zu stemmen. Dadurch bleibt mehr Zeit und Energie für dich und für das, was dir persönlich wichtig ist.

Sommer

Im Frühling hast du dich von Altlasten befreit, im Sommer startest du mit neuem Drive durch. Laut China-Horoskop zählst du zu den Sommerzeichen und das merkst du auch: Du erlebst gerade echte Sternschnuppen-Wochen. Wünsche werden wahr, weil du dich endlich was traust. Du findest deinen Job eigentlich ziemlich öde, aber er gibt dir einfach die Sicherheit, die du brauchst? Da pfeifst du jetzt drauf, und bewirbst dich neu.

Die Idee fürs Start-Up liegt schon lange in deiner Schublade? Jetzt geht’s an die Umsetzung. In dir steckt so viel mehr, und bisher verschüttete Talente willst du endlich ausschöpfen. Auch in der Liebe zeigst du dich mutig: Du klärst Knackpunkte und sagst, was dir nicht passt. Als Single gehst du beim Flirten aufs Ganze. Sex erst nach dem dritten Date? Warum nicht schon als Dessert nach dem ersten? Du willst nicht länger warten, sondern dir gleich holen, was du für dein Glück brauchst.

Herbst

Im Sommer hast du manches neu und vieles besser gemacht. Im Herbst willst du das, was du dir aufgebaut hast, genießen, statt gleich weiter zu hetzen zum nächsten Punkt auf deiner Bucketlist. Die Couch wird zu deinem Best Buddy und Binge Watching dein liebstes Hobby. Entschleunigung ist für dich mehr als nur ein Buzzword. Und wenn dir gerade mehr nach Schoki ist statt nach Smoothie, dann ist das auch okay.

Und wenn du deine Gelüste gleich stillst, statt sie dir zu verkneifen, weil du doch unbedingt standhaft bleiben willst, denkst du auch nicht weiter dran. Jetzt muss es das eine oder andere Goodie sein, denn das wirkt als Gute-Laune-Kick und ist damit auch eine Art Gesundheits-Vorsorge.

Winter

Du hast es dir daheim gemütlich gemacht und auf Kälte reagieren Ziegen von Natur aus allergisch. Zum Spaziergang raffst du dich nur deshalb auf, weil du deinen neuen Mantel so liebst und unbedingt mal wieder anziehen willst. Aber wenn du erst mal draußen bist, merkst du, dass es dir guttut, mal wieder längere Strecken als die zwischen Couch und Kühlschrank zurückzulegen.

Die Bewegung macht deinen Kopf frei und du erkennst plötzlich, wie sich ein Problem lösen lässt. Es geht jetzt nicht mehr darum, eine Sache radikal neu zu denken, das war dein Sommer-Topic. Im Winter ist Feintuning angesagt. Kleine Nachbesserungen reichen aus, hier und da klärst du noch ein Missverständnis, und blickst erstaunt, aber glücklich auf all die Wendungen zurück, die du so soueverän gemeistert hast.

 

Affe

Intuition ist alles

Frühling

Im China-Horoskop ist Metall dein persönliches Element und das Jahr 2021 wird stark von Metall geprägt. Richtig geraten: Das wird ein echtes Glücksjahr für die Affen! Gleich im Frühling sprudelst du fast über vor Energie und guter Laune. Damit gelingt dir einfach alles. Du hast eine Idee, und schwörst auch alle in deinem Umfeld darauf ein. Der Teamgedanke steht im Fokus und du tust unglaublich viel dafür, dass ihr auch wirklich als Einheit auftretet.

Wenn dich wer braucht, bist du zur Stelle. Und auch du hast den nötigen Support, und die Zahl deiner Follower schnellt in die Höhe. Schon mal über eine Karriere als Influencer nachgedacht? Nutze als Single Online-Dating, bleibe aber erst mal unverbindlich und warte mit dem Live-Date noch ein bisschen ab. Die Jupiter-Sonne sendet kaum Liebes-Vibes, sorgt aber dafür, dass beim Job gerade alles reibungslos läuft. Nutz die Gelegenheit und bring ein Projekt, das dir viel bedeutet, voran.

Sommer

Der Frühling war eine top Zeit in Sachen Karriere für die Affen, im Sommer richtet der Kosmos den Spot auf die Liebe. Singles haben jetzt ihren großen Auftritt, deine gute Laune und deine Ausstrahlung steckt alle an. Und du kommst schon mal auf dumme Gedanken. Zwei an einem Tag daten? Klingt nach Spaß, doch spätestens, wenn du mit den Namen durcheinanderkommst, droht Stress. Du merkst bald: Das bist nicht du.

Da machst du einen klaren Cut und konzentrierst dich im Spätsommer doch lieber auf eine Person. Du nimmst dir die nötige Zeit, um auch deren Gefühlstiefen auszuloten. Seid ihr vielleicht sogar seelenverwandt? So vertraut hast du dich jedenfalls noch mit niemandem gefühlt, und es kribbelt alles in dir, wenn ihr euch berührt. Du fühlst dich wieder wie ein verknallter Teenie.

Herbst

Du bist noch ordentlich im Rausch der Gefühle und nimmst alles mit, was euch Spaß macht: Road-Trip, mehrmals pro Woche essen bestellen, neue Dessous – das pralle Leben lässt deinen Kontostand langsam mau aussehen. Doch das wirst du jetzt ändern. Das harte Metall, das in der chinesischen Astrologie den Herbst symbolisiert, verpasst dir ein super Gespür fürs Geld. Als Herbstzeichen gelingen den Affen in dieser Zeit die größten Erfolge. Vertrau auf deinen ersten Impuls, dann liegst du richtig.

Auch Entscheidungen solltest du nicht zerdenken, sondern spontan treffen. Mach es nicht unnötig kompliziert, halte es klar und einfach. Deine große Stärke liegt darin, dich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Was hat Top-Priority? Das wird zuerst erledigt. Halbgare Ideen wandern in den Papierkorb, weil du merkst: Die bringen dich nicht weiter. Lieber schaffst du was Großes, statt dich im Kleinklein zu verzetteln.

Winter

Im Büro hast du schon kräftig entrümpelt, im Winter unterziehst du deine privaten Wünsche und Sehnsüchte einem Check-up. Was ist dir noch immer wichtig? Und was wolltest du vor Jahren unbedingt, aber mittlerweile lässt es dich kalt? Deine Bedürfnisse haben sich im Lauf der Zeit verändert und jetzt bist du endlich bereit, das anzuerkennen und deine Pläne entsprechend anzupassen.

Das kann auch bedeuten, dass eine Freundin, die ständig eifersüchtig auf deinen Erfolg reagiert, keinen Platz mehr in deinem Leben hat. Wer dir nicht guttut, muss gehen. Dafür hast du für diejenigen, die dich bereichern, wieder mehr Zeit. Und mit denen erlebst du im Advent unglaublich intensive Momente.

 

Hahn

Lieber gemeinsam

Frühling

„Lass mal, das krieg ich schon allein hin!“ Wie oft hast du den Satz wohl schon gesagt? Auf jeden Fall so oft, dass man dir schon gar keine Hilfe mehr anbietet. Du willst sie ja sowieso nicht. Doch jetzt tut sich was bei dir und dein Ego-Kurs gerät ins Schlingern. Das weiche Holz, das im China-Horoskop den Frühling symbolisiert, macht dich weniger stolz. Jetzt fragt der Hahn auch von sich aus um Rat.

Und danach, was dein Partner am Abend machen will, statt ihm gleich das fertige Programm zu präsentieren, bei dem Widerspruch zwecklos wäre. Du lehnst dich öfter zurück und lässt die anderen machen, sprichst dich besser mit deinem Umfeld ab, und wirst zum echten Teamplayer. Wer der Lead ist, ist dir egal, solange das Ergebnis am Ende gut ist.

Sommer

Spätestens im Sommer merken die Hähne, wie gut es tut, wenn du nicht mehr jeden einzelnen Schritt selbst machen musst, sondern auch mal angibst. Du kannst noch viel mehr Themen auf deine Agenda setzen und bist auf die Art breiter aufgestellt. Du weißt überall genau so viel, wie du wissen musst, um Erfolg zu haben. Und du hast am Abend noch die Energie, die Dinge, die dich schon länger in der Beziehung stören, offen anzusprechen – und dafür zusammen eine Lösung zu finden.

Das bringt mehr Harmonie und neue Nähe. Singles haben noch an einer alten Geschichte zu knabbern. Sex mit dem Ex klingt einfach zu verlockend? Dann setz doch auf Learning by Doing: Lass dich noch mal auf ihn ein, so merkst du am schnellsten: Okay, das hat wirklich nicht gepasst – und kannst endlich damit abschließen.

Herbst

Bisher bist du recht kopfgesteuert durchs Jahr gestürmt. Problem erkannt, Problem gelöst – und weiter. Das ist dir auf Dauer zu öde, als Hahn brauchst du mehr Abwechslung. Deine beste Zeit kommt jetzt, denn du gehörst zu den Herbstzeichen. Die Venus-Sonne lässt deine kreative Ader pulsieren. Statt den Tag komplett durchzuplanen, willst du experimentieren und auch die eine oder andere verrückte Idee ausprobieren. Du entdeckst, wie gut es tut, einfach mal einer spontanen Neigung nachzugeben.

Her mit den neuen Workouts, Winetasting und Flirtstrategien. Jetzt reizt dich das Exotische – und das Date, das so ganz anders ist als du selbst. Du muss raus aus dem gewohnten Trott, was Neues sehen und wirst vom Fernweh richtig durchgerüttelt. Aber auch hier willst du nicht die bequeme Tour und setzt auf Backpacking statt Pauschalreise. Du sehnst dich nach mehr Abenteuer in deinem Alltag.

Winter

Das Jahresende steht beim Hahn voll und ganz im Zeichen der Entschleunigung. Dein Herbst war aufregend und bereichernd, aber er hat auch deine Nerven strapaziert. Als Ausgleich verordnest du dir jetzt viel Ruhe, du willst das Erlebte verarbeiten und die besonderen Momente des Jahres noch mal vor deinem inneren Auge abspulen.

Und du willst vor allem die Beziehungen, die dir wichtig sind, pflegen. An erster Stelle steht dabei diejenige zu dir selbst. Nein, das heißt nicht, dass du in die alte Ego-Schiene zurückfällst. Du bist ganz einfach sanfter: mit dir und mit anderen. Du lobst mehr und feierst auch die kleinen Erfolge, statt gleich noch mehr draufzupacken. Der Moment zählt und den zelebrierst du jetzt so richtig.

 

Hund

Wie eine kunterbunte Wundertüte

Frühling

Wow! Du hast so viele Pläne fürs neue Jahr, damit könnte man locker eine ganze Serie drehen. Die hätte jede Menge Action und Plot Twists. Denn wenn die Hunde im Büffel-Jahr 2021 zu lang an einer Sache dranbleiben, verlieren sie die Lust und schweifen ab. Du brauchst das Gefühl, an den unterschiedlichsten Fronten aktiv zu sein. Und wenn du an einer Stelle nicht weiterkommst, wechselst du einfach das Thema.

Du und die Routine – das ist eine komplizierte Beziehung und das bekommt auch dein engster Kreis zu spüren. Der muss sich immer wieder was Neues einfallen lassen, um dein Interesse wachzuhalten. Und er sollte kein Problem mit einem Platz in der zweiten Reihe haben. Der Job geht für dich im Frühling eindeutig vor und wenn du als Ausgleich mal einen Abend nur für dich brauchst, dann nimmst du dir den auch. Das ist gut so, trotzdem kannst du immer mal danach schauen, was die Menschen um dich gerade brauchen.

Sommer

Im Sommer geht’s beim Hund wieder deutlich mehr um Teamwork und Kooperation. Du legst im Job nicht länger komplett in Eigenregie los, sondern stimmst den Kurs erst mal mit den Kollegen ab. Die Abende sind jetzt für Familie und Freunde reserviert: BBQ, quatschen, der untergehenden Sonne zuschauen – du hast das Zusammensein gebraucht und die Menschen um dich genauso.

Im Sommer widmest du allem Privaten deutlich mehr Aufmerksamkeit und besänftigst damit die Gemüter. Eine angeknackste Freundschaft wird repariert und Singles sind wieder offen für was Neues. Bisher hast du dein Solosein gefeiert, jetzt willst du jemanden, der dir nah ist. Und genau den kannst du auch finden. Versuchs mal mit Blind Dates und gib der Zufallsbekanntschaft eine Chance. Die Mars-Sonne pfeift auf Strategie und mag es am liebsten spontan.

Herbst

Grau, kalt und verregnet? Von wegen. Dein Herbst wird bunt! Klar, das ist ja auch deine beste Jahreszeit, der Hund gehört laut chinesischer Astrologie nämlich zu den Herbstzeichen. Job, Geld, Liebe, Spaß: Du kriegst von allem reichlich. Das Jahr 2021 im Zeichen des Metall-Büffels macht dich vorausschauend und unterstützt dich dabei, clever zu taktieren und das Beste für dich rauszuholen.

Im Herbst kannst du ruhig mal tiefer in die Tasche greifen – ein Wochenende im exklusiven Spa-Hotel, ein neues Mountainbike oder die Pan-Drum: Beschenke dich mit etwas, das dich auch innerlich nährt und nicht nur reiner Konsum ist. Daneben beschert dir die Venus-Sonne auch noch den Jackpot in der Liebe. Deine Gefühle werden tiefer und die Bindung zwischen euch inniger. Eine ideale Zeit für gemeinsame Zukunftsplanungen.

Winter

Gegen Ende des Jahres ist dann ein bisschen die Luft raus und du setzt mehr auf Selfcare und Rückzug. Lehn auch mal ein Projekt ab, wenn es mehr Energie abverlangt als es dir einbringt. Deine finanziellen Ressourcen sind safe, es geht dir jetzt mehr darum, dich persönlich weiterzuentwickeln.

Setz auf mehr Freiheit und trau dich, auch mal Nein zu sagen – zu einem Date, wenn sich bei dir in der Herzgegend nichts regt. Zu einem Angebot, wenn du dahinter einen Haken vermutest. Und nein, du musst auch nicht die Weihnachtsparty der Firma organisieren, da gibt es noch genug andere Kandidaten. Lass die mal ran und mach es dir mit Plätzchen und Glühwein daheim gemütlich.

 

Schwein

Mut zum Wagnis

Frühling

Kein chinesisches Tierkreiszeichen steht mehr für Wärme und Geborgenheit wie das Schwein. Mit deiner einfühlsamen Art ziehst du andere Menschen an wie ein Magnet. Doch du selbst bist picky und unterscheidest zwischen lockerer Bekanntschaft und echter, tiefer Freundschaft. Und genau die rückst du jetzt in den Fokus. Du lässt im Frühling alles näher an dich ran und brauchst das Gefühl, damit nicht allein zu sein.

Du willst diese Momente teilen – mit vielen tiefgründigen Gesprächen. Aber eben mit den richtigen Menschen und nicht mit irgendwem. Auch deine Flirtkandidaten leuchtest du erstmal gründlich durch, bevor du dich auf ein zweites Date einlässt. Leg mal deinen Fragenkatalog zur Seite und lass dich auch auf das Unerwartete ein. Dann ist die freudige Überraschung umso größer.

Sommer

Je wärmer es draußen wird, desto mehr steht dir der Sinn nach lockerem Miteinander. Tiefgründige Gespräche hattest du im Frühjahr genug, jetzt ist Small Talk angesagt. Dabei ist deine einfühlsame Art dein Bonus. Du schaffst es, dass man sich nach fünf Minuten in deiner Gegenwart gleich noch mal so gut fühlt. Ob cholerischer Chef oder Problemkunde: Du kriegst von ihnen, was du willst, und ein Lächeln gibt’s noch obendrauf.

Im Job bist du nach wie vor ganz schön straight und verfolgst eine klare Linie. Und bis das megawichtige Projekt vom Tisch ist, schaust du auch nicht nach links und rechts. Erst, wenn das erledigt ist, hast du auch Muse, dich dem Sommer ganz hinzugeben: Raus aus den Klamotten, rein in den See. Du genießt die warmen Tage umso mehr, flirtest und versprühst jede Menge Charme und Sex-Appeal.

Herbst

Der Herbst wird für das Tierkreiszeichen Schwein zum Feuerwerk in Sachen Liebe. Singles haben die Venus-Sonne auf ihrer Seite und treffen jemanden, der auf´s ganze gehen und nicht bloß eine kurze Affäre haben will. Jetzt geht’s darum, dass du dich ganz auf einen anderen Menschen einlässt und deine Gefühle auslebst, statt sie zu zensieren. Welche Wünsche und Sehnsüchte schlummern schon länger in dir, die du dir bisher verwehrt hast?

Deine Angst vor Enttäuschungen sorgt schon mal dafür, dass du manches gar nicht erst ausprobierst. Es könnte ja schiefgehen. Und wenn schon, zeig dich mutig! Wenn was nicht so hinhaut wie gedacht, dann lach drüber und verbuch es als Erfahrung, aus der du lernen kannst. Mach dir nicht groß einen Kopf, sondern mach einfach das, was du willst und was dir spontan in den Sinn kommt. Das befreit ungemein.

Winter

Du bist ein Winterzeichen und während andere langsam in den Winterschlaf fallen, bist du voll in deiner Mitte angekommen und blühst nochmal richtig auf. Stress lässt du einfach an dir abperlen. Dein Zen-Modus tut dir gut und du kannst jetzt tief in dich hineinspüren. Was braucht dein Körper, was nährt deine Seele – und was macht dich einfach happy? Hol dir das. Und zwar jetzt gleich und nicht erst später.

Tauch ab, wenn dir danach ist. Nimm spontan frei, zieh dir die Decke über den Kopf, schlaf noch ein Stündchen und genieß mal einen Tag ohne Verpflichtungen und ohne dir groß was vorzunehmen. Ein Wochenende mit Netflix, Chips und Cocktails im Bett: na klar, wenn du was willst, dann mach das. Jetzt geht’s um dich, und nur um dich. Genau das hast du gebraucht!