Astrologie

Achtung! Pluto ist rückläufig!

Spürst du es schon?

Wie wirkt der rückläufige Pluto?

Kaum hast du dich vom rückläufigen Merkur erholt, naht der rückläufige Pluto. Dieses Phänomen hält rund sechs Monate an. Vom 25. April bis zum 4. Oktober scheint Pluto rückwärts zu wandern. Jetzt ist Tiefgang angesagt! Pluto steht für Veränderung und Neubeginn. Sobald er rückläufig ist, steht alles auf Erkenntnis. Weggucken ist jetzt also keine Option mehr. Pluto ist für seine Planeten Power bekannt und das, obwohl er als Zwergplanet eingestuft wird. Dennoch lässt dich seine Kraft tief ins Unterbewusste abtauchen. Kein Wunder, wenn überraschend verdrängte Emotionen wieder an die Oberfläche kommen.

Bleibt das so oder kann das weg?

Als Planet der Transformation bringt Pluto nun alles zum Bersten, was keinen Bestand hat. Es ist die beste Gelegenheit, um die Kontrolle zu übernehmen. Es ist die Zeit des Aufräumens und der Frage: „Passt das noch?“ Das gilt für Situationen und Beziehungen gleichermaßen. Was sich nicht gut anfühlt, macht Platz für Neues, vielleicht sogar lang Ersehntes.

Lerne deine dunkle Seite kennen

Sobald Pluto rückwärtsläuft, bringt er deine dunkle Seite zum Vorschein. Gefühle werden intensiver wahrgenommen und Wesenszüge, die man nicht besonders an sich mag, dominieren auf einmal. Lerne, dich mit all deinen Facetten zu akzeptieren. Besonders, weil du dich in dieser Phase von anderen nicht verstanden fühlst, ist es wichtig, für dich einzustehen. Das Gute: in allem, was gut verborgen ist, liegt oft die Antwort. Deine Intuition ist nun dein wichtigster Richtungsweiser. Lügen haben keine Chance. Du hinterfragst Freundschaften oder auch das Vertrauen deines Partners. Das ist gut, Pluto gibt dir Klarheit.

Mach Platz für Neues

Ein Frühjahrsputz ist jetzt genau richtig. Nicht nur, weil du im Lockdown vermutlich viel Freizeit hast, sondern, weil er Raum für neue Erlebnisse schafft. Die Minimalismus-Expertin Marie Kondo ist ungeschlagen, wenn es um Geradlinigkeit geht. Wie passen die Dinge zusammen? Für wie lange? Und brauche ich das wirklich? Aufgeräumtheit gibt dir Energie und lässt Platz für das Wesentliche und letztlich Glück. Der rückläufige Pluto ist die beste Gelegenheit, nur wirklich gute Dinge zuzulassen. Sei ehrlich mit dir selbst, deinen Freunden und deinem Liebesleben. Fühl in dich hinein. Was hat dir in der Selbst-Isolation bisher gutgetan? Und wer war auch während des Social Distancings für dich da, selbst wenn nur virtuell oder am Telefon? Nimm also dein Umfeld mal unter die Lupe!

Dinge, auf die du dich freuen kannst

Engagiere dich für andere, proste dem Nachbarn auf dem Balkon bei einem Plausch zu, schicke Freunden spontan eine Pizza während des Video Chats, leb deine Gefühle aus! Der rückläufige Pluto ist eine großartige Gelegenheit, enger mit denen zusammenzurücken, die du eh magst. Selbst wenn das aktuell fast ausschließlich auf Abstand geht. Festige Verbindungen, die dir guttun und dich bereichern. Es wird genügend Platz für neue wunderbare Situation geben, wenn du dich von Altem in der Zeit des rückläufigen Plutos verabschiedet hast. Pluto macht dir diese Entscheidungen einfacher.