Astrologie

Crazy Times - Uranus läuft rückwärts

Bereit für Veränderung?

Ruhe vor den Rückläufern? Noch lange nicht! Mit Uranus kommt der eigentliche Gamechanger ins Spiel. Der bad boy unter den Planeten mischt deinen kosmischen Fokus nochmal richtig auf – zum Guten! Wenn du zuhörst.

Es geht weiter. Neben Jupiter, Saturn, Neptun und Pluto, die immer noch langsamer laufen als gewöhnlich, beginnt jetzt auch Uranus seinen optischen Rückwärtsgang. Vom 16. August 2020 bis zum 14. Januar 2021 ist Uranus rückläufig und das setzt rebellische Energien frei.

Das macht Uranus mit dir

Der drittgrößte Planet unseres Sonnensystems ist genau wie Neptun ein Eisriese, eher kalt unterwegs und weit von der Sonne entfernt. Er steht für die Verrücktheiten des Lebens. Rebellion, Unberechenbarkeit und drastische Veränderungen sind unter ihm angesagt. Auch, wenn er rückwärts läuft. Natürlich ist dann wie bei allen Rückläufern, die Zeit reif für eine größere Innenschau – Was kann so bleiben, was lieber nicht? Aber während du bei anderen rückläufigen Planeten eher zu Klarheit und vernünftigen Einsichten kommst, bewirkt Uranus im Rücklauf genau das Gegenteil. Das Gewohnte langweilt dich und deine wilden Seiten und als zu verwegen abgetanen Pläne kommen jetzt wieder hoch. Alles stehen und liegen lassen und Surfschule auf Hawaii aufmachen? Deiner Yogalehrerin deine Liebe gestehen und mit deinem Partner Schluss machen? Es kann passieren, dass du jetzt völlig befreit im Sommerregen tanzt und nur noch darauf hörst, was deine verrückten Seiten von dir verlangen. Das kann gut sein, oder auch ziemlich daneben gehen.

Zeit für Drama, Baby!

Jetzt kann es in der Liebe und auch im Freundeskreis krachen. Der rückläufige Uranus aktiviert deinen Freiheitsdrang und holt lang Verborgenes wieder zum Vorschein. Du sagst jetzt ganz deutlich, was du willst und was nicht. Das sorgt für klare Verhältnisse, kann aber auch nahestehende Menschen vor den Kopf stoßen. Du willst jetzt die volle Dosis; es kann nicht wild und verrückt genug sein. Vielleicht fällt dir ein Partyoutfit in die Hände, dass dich an dein letztes, so richtig wildes Open Air erinnert. Es ist gut, sich frei zu fühlen und sich daran zu erinnern, dass Spontanität und durchgeknallte Wochenendpläne mal fester Bestandteil im Leben waren. Du kannst Altes nicht wieder herzaubern. Trotzdem kann es deinem Alltag nochmal einen ganz neuen Push geben, wenn du dich mal ganz auf dich besinnst. Bei allem Chaos bestärkt dich Uranus nämlich auch in deiner Einzigartigkeit; du hörst jetzt mehr auf deine Intuition und was du wirklich willst. Da haben toxische Beziehungen und einseitige Freundschaften keinen Platz mehr.

Nicht gleich durchdrehen

Ein bisschen Egoismus ist nicht schlecht. Nur übertreiben solltest du es nicht. Uranus bringt dich jetzt ins Grübeln, du stellst deine gewohnten Muster, deinen Job, vielleicht sogar deinen Partner und Freundeskreis in Frage. Wolltest du nicht mal Bloggerin werden und nur mit Laptop und Badesachen am Seeufer arbeiten? Immer mal in sich zu gehen, und die eigenen Wünsche mit der aktuellen Situation abzugleichen, ist der richtige Weg. Allerdings neigst du jetzt zu Kurzschlussreaktionen. Warte lieber erstmal ab. Das kann eine Zeit dauern, 5 Monate, um genau zu sein. Aber was du dann noch willst, das soll auch wirklich raus. Die Energie von Uranus kann jetzt auch richtig positiv für sich sein: Du wirst plötzlich mutig und traust dich, geniale Pläne in die Tat umzusetzen, die dir vorher als zu gewagt vorkamen.

So wird Uranus dein Gamechanger

Werde konkret

Zero Waste Laden statt Angestellte im Büro, Sabbatical vorbereiten und endlich durch Europa? Die aufregende Energie des rückläufigen Uranus kannst du sehr gut für deine Pläne nutzen. Schreib alles auf. Die S.M.A.R.T. Formel bringt dich hier weiter. Dein Ziel sollte spezifisch, in Teilerfolgen messbar, von allen Beteiligten akzeptiert, realistisch und auf ein bestimmtes Datum terminiert sein. So stellst du sicher, dass du wirklich Ernst machst.

Kleine Dosis

Du willst dein gesamtes Leben umkrempeln. Das kann auch zu einigen Schockmomenten führen. Überprüfe lieber nochmal genau, ob dein Partner wirklich so langweilig ist. Atme erstmal durch. Vielleicht reicht für heute, dass du mal Gurkeneis statt immer Schokolade probierst. Oder nach Feierabend an einen unbekannten Badesee fährst. Eine kleine Verrücktheit pro Tag kann auch erfüllen.

Immer mit der Ruhe

Zuviel auf einmal hemmt dich eher. Also gönn dir Auszeiten. Wie übrigens bei allen Rückläufern ist deine Me Time auch bei Uranus so wichtig. Sie bringt sich wieder zu dir und verbindet das verrückte mit dem vertrauten Ich. Ob du dazu meditierst, lange im Park spazierst oder dir eine Auszeit an der Ostsee nimmst, entscheidest du.

Best friends first

Deine rebellische Art in allen Ehren, aber auch nach dem rückläufigen Uranus willst du noch Freunde haben. Nimm dir jetzt extra Zeit für deine besten Freunde. Mietet ein Hausboot und lasst euch einen Tag lang treiben. Zusammen entwickelt ihr sowieso die wildesten und gleichzeitig besten Ideen.