21. Mai - 21. Jun

Der Zwillinge-Mann

Typisch Zwillinge-Mann

Der  Zwillinge-Mann fischt gerne an der Oberfläche und verbirgt seine verletzliche Seite gut vor der Außenwelt. Ist man einmal zu ihm vorgedrungen, ist das Sternzeichen Zwillinge ein loyaler Weggefährte, mit dem es nie langweilig wird. Vor allem entertaint sich der Zwillinge-Geborene gerne damit, seinen unbändigen Durst nach Wissen und neuen Eindrücken zu stillen. Mit seiner Fantasie könnte er ganze Bücher und Filme füllen, würde der Zwilling nur einmal an einer Sache dran bleiben.

Zwillinge-Männer können von allem etwas und nichts in Perfektion. Um ein Projekt wirklich bis zum Ende durchzudenken sind sie zu sprunghaft und allergisch gegen Routinen. Das Sternzeichen möchte immer auf dem neusten Stand sein, was die vielen Push Mitteilungen auf seinem Handy erklärt.

Zwillinge-Männer interessieren sich für das Tagesgeschehen oder genießen es einfach, mit Freunden herumzualbern. Wer sich mit einem Zwillinge-Mann gut verstehen möchte, sollte vor allem reflektiert und wortgewandt sein. Denn der Zwillinge-Geborene mit Merkur als regierendem Planeten liebt gut durchdachte Wortspiele oder Poetry Slams.

Stehen andere noch auf dem Schlauch, hat der Zwillinge-Mann so manche Aussage schon weitergedacht und überrascht seine Mitmenschen mit einem äußerst flinken Verstand. Da braucht es etwas Übung und viel Kreativität, um den Redefluss eines Zwilling-Geborenen zu stoppen.

Mit ihrem verschmitzten Lächeln brauchen Zwillinge-Männer keine Ausreden mehr, aber sollten aufpassen, nicht zu sehr abzuheben. Dafür ist allerdings gesorgt, indem sich das Sternzeichen Zwillinge regelmäßige Auszeiten in Form von fernen Reisen oder einer Runde Social Detox einlegt. In der Liebe braucht das luftige Sternzeichen jemanden, der ihn herausfordern, aber auch ab und zu erden kann. Welche Sternzeichen als Partner zum Widder passen, liest du hier.