21. Mär - 20. Apr

Das Sternzeichen Widder in der Liebe

So liebt der Widder

Das Sternzeichen Widder verliebt sich meist Hals über Kopf! Die erste Zeit mit dem Widder ist voller Schmetterlinge, wildem Sex und Herzchen-Emojis. Ihre Liebe ist leidenschaftlich und sie haben erstmal nur Augen für die Eine oder den Einen. Obwohl sie in der Liebe viel zu geben haben, streiten Widder-Geborene aber auch gern und laut. Mit Kompromissen tun sie sich schwer – wenn es nicht so läuft, wie sie sich das vorstellen oder der aufregende Kitzel der ersten Zeit langsam der Routine weicht, fällt dem Widder das Bleiben nicht leicht. Es könnte ja in der neuen Dating-App oder beim Lunch gleich ein neuer Flirt warten, der viel aufregender ist.

Widder-Geborene brauchen die Vielseitigkeit und ständig neue Eindrücke. Sie gehen eine feste Bindung ein, wenn die gegenseitige Spannung und Anziehung da ist. Aber auch anderen Lebens- und Liebesformen wie Polyamorie ist der neugierige Widder nicht abgeneigt. Die extrovertierte Art des Widders führt dazu, dass sie immer viel Auswahl unter potenziellen Liebespartnern haben und kosten dies voll aus. Bis es da wirklich funkt, muss dem Sternzeichen schon jemand so richtig imponieren. Trotzdem ist die Liebe für den Widder fest im Horoskop verankert und gehört für ihn zum Leben dazu, wie der Nervenkitzel zum Abenteuer.

Der Widder in Beziehung

Als Widder ist man Feuer und Flamme mit dem oder der Auserwählten und es bleibt spannend: Popcorn nachts um drei, Samstag früh spontan ans Meer fahren – in der Beziehung mit einem Widder weiß man nie, was kommt. Hat er sich richtig verliebt, dann ist der Widder auch verlässlich und geht jedem Fremdflirt aus dem Weg. Ist es die große Liebe, kommt im Widder der Beschützerinstinkt hervor. Widder wollen gern für länger bleiben, was auch gut klappt- wenn sie ihre Single-Phase schon ausgiebig ausgelebt haben.

Obwohl sich ein Widder manchmal vor weiteren Angeboten nicht retten kann, gibt er seinem Partner oder seiner Partnerin nur selten Anlass zur Eifersucht. Denn so sehr er die Auswahl auch genießt: Der Widder schätzt es genauso, selbst auserwählt worden zu sein. In der Beziehung braucht er Spontanität und Improvisationskunst, um die Liebe frisch zu halten. Lieber also mit dem Widder einmal mehr Eisbaden gehen, statt in der Couch zu versinken.

Widder als Single

Widder lieben das Daten und Flirten. Es gehört für das Feuerzeichen einfach zum Leben dazu. Sie genießen es, die volle Auswahl zu haben und auch hin und wieder mal von Aufmerksamkeit und Interesse überhäuft zu werden. Auch wenn keine Liebe im Spiel ist, lebt der Widder seine Leidenschaft in vollen Zügen aus: Affäre, Friends with Benefits oder einfach ein berauschender One Night Stand – Der Widder ist begeistert dabei, wenn es seinem Gegenüber auch gefällt.

Ein Flirt reicht dem ausschweifenden Sternzeichen allerdings nicht. Gerne hangelt sich das Zodiac von Eroberung zu Eroberung und hat keine Probleme damit, direkt zu kommunizieren, wenn es dem Widder für die Liebe nicht gereicht hat. Wer sich einen Widder ins Bett holt, der kann also von konkretem Feedback und unverblümter Ehrlichkeit ausgehen. Aber auch von genauso viel Spaß und ungehemmter Leidenschaft

Sex mit dem Widder

Widder lieben die körperliche Nähe und zwar am besten direkt und wild. Kuschelsex oder immer dieselbe Nummer sind ihnen zu langweilig. Vorspiel ist für das Feuerzeichen Widder eher Zeitverschwendung – sie gehen lieber sofort zum intensiven Teil über. Gern auch als Quickie am Morgen, auf dem Parkplatz, unter der Dusche – wenn der Widder Lust hat – und die hat er oft – dann ist er sofort bereit für Sex.

Dabei kennt das Feuerzeichen seine Vorlieben ganz genau und kommuniziert sie auch. Widder-Frauen wissen gut darüber Bescheid, was sie anturnt und zum Höhepunkt bringt. Daher übernehmen sie gern die Führung. Auch der Widder-Mann ist eher der Macher als der Verführte. Im Bett sind Widder-Geborene sind Improvisationskünstler, was verschiedene Stellungen anbelangt und probieren gern Neues aus. Kritik in Sachen Sex stecken Widder nicht gut weg, da sind einfühlsame Hinweise zielführender.