Stier

3. Dekade Stier

11.05. - 20.05.

Liebe

Happy Hippie! Stiere fühlen zum Jahresstart große Verbundenheit zu allen ihnen nahestehenden Menschen und genießen Ende Februar/Anfang März besonders zärtlichen Slow Sex. Für Single-Stiere findet das belanglose Tindern ein aufregendes Ende – dein Date ist nicht nur auf den Laken bombastisch, sondern bringt dich auf ganz anderen Ebenen zum Strahlen. Im Mai wandert Venus in deine Dekade und sorgt dafür, dass du noch tiefer eintauchst in dieses rosarote Gefühl von Verliebtsein. Auch für Paare wird der Mai dank dem Liebesplaneten nochmal intensiver und das Liebeshighlight 2021.

Bis Ende Juni schwebst du auf Wolke 7, danach holt dich Venus recht unsanft wieder auf den Boden zurück. Streitereien und Missverständnisse sind plötzlich an der Tagesordnung – mit den Venus-Vibes bist du angriffslustig und brauchst mehr Zeit für dich. Bis August habt ihr genug Gelegenheiten, die eigenen Grenzen abzustecken und euch in Ruhe auszusprechen. Dann wird es wieder entspannter. Doch es nervt dich ein bisschen, dass ihr gerade mehr ziemlich beste Freunde als feurige Lover seid.

Im Herbst sieht das aber wieder ganz anders aus. Ihr findet den Mut, euch eure Fantasien zu sagen und gleich auszuprobieren. Zur Adventszeit können Stiere – ganz gleich, ob Single oder in Beziehung – die heiße Entdeckerlust gleich nochmal intensivieren mit einem aufregenden Toy-Kalender.

Erfolg

Safety First? Stiere schnallen sich lieber ab, denn auf gut geplanten, aber altbekannten Pfaden kommst du 2021 höchstens bis Ende Januar weiter. Dann ist erstmal Schluss mit der Planbarkeit, denn Merkur funkt bis Mitte März vom Wassermann zu dir rüber. Und der ist bekannt dafür, alte Strukturen aufzubrechen, damit Neues entstehen kann. Daran musst du dich erstmal gewöhnen aber schon bald profitierst du von der Aufbruchstimmung.

Im April/Mai ist Umdenken zum Standard geworden, du entwickelst im Job deinen ganz eigenen Flow und entdeckst neue Projekte und Bereiche für dich. Das pusht deine Karriere. Du bist die 1. Wahl, wenn es jetzt darum geht, Projekte voranzubringen und im Team zu arbeiten. Deine Empathie ist dabei auch dein Schutzschild, denn trotz all der guten Arbeit – Ausnutzen lässt du dich nicht und entdeckst den Wert eine freundlichen, aber klaren „Nein“ nochmal ganz neu. Im August kannst du bisher Erreichtes absichern und den Rest des Jahres dann ganz entspannt angehen. Und neue Routinen entwickeln, die dir Sicherheit geben.

Gesundheit

Der Januar startet für Stiere dieser Dekade voller Balance: Du entwickelst erstaunliche Disziplin, wenn es darum geht, das durchzuziehen, was du dir vorgenommen hast. Decluttern, Fasten im Neujahr, die Krähe im Yoga – schaffst du jetzt alles fast mit Links. Doch du weißt auch, wann du mal eine Pause brauchst, und nimmst dir immer wieder kurze Auszeiten. Das kann dann auch mal im hemmungslosen Binge Watching enden oder du machst ganz einfach gar nichts. Die sanften Venus-Vibes verleihen dir von März bis Mai ein gutes Gespür für das, was dich glücklich macht. Du achtest jetzt noch mehr auf deine Intuition und ziehst auch mal Digital Detox durch – Alles, was deine Laune steigert, ist genau richtig. Und davon holst du dir jetzt mehr in dein Leben.

Der Sommer wird stressig: Die Löwer-Power treibt dich an und du kommst gar nicht mehr richtig runter. Bau immer wieder kleine Ruheinseln in deinen Alltag ein. Ein schönes Buch, den Podcast für ein neues Mindset – das entspannt und zum Ende des Sommers bist du wieder in Balance. Im Herbst geht’s darum, alles, was Stress erzeugt, aufzuspüren und aus deinem Leben zu verbannen. Zuviel Arbeit, Menschen, die dir mehr Energie rauben – all das darf jetzt gehen. Das ist nicht immer leicht und wühlt dich auf, aber dafür entwickelst du ab Dezember eine neue Leichtigkeit.