Steinbock

1. Dekade Steinbock

22.12. - 31.12.

Liebe

Dieses Jahr ist für den Steinbock alles anders. Deine Coolness war doch immer dein Markenzeichen! Aber plötzlich ist Schluss damit. Von wegen unnahbar. Mit Venus in deiner Dekade und Mars im sinnlichen Stier bist du schon im Januar so gefühlsbetont wie lange nicht. Lovesongs in Dauerschleife, überall Kerzen – was du sonst unter Kitsch verbuchst, bringt dich gerade noch mehr zum Strahlen. Das ganze erste Halbjahr über wird geturtelt und gekuschelt, dann ist aber auch gut. Steinbock-Singles verteilen in dieser Zeit mehr als gewöhnlich zweite Chancen, trotz verpatztem 1. Date. Vielleicht ist die große Liebe noch nicht dabei, aber du lernst eine ganze Menge über deine eigenen Horizonte.

Im Juli brauchst du jemanden an deiner Seite, der einfach macht und auf den Verlass ist. Dir reicht es mit dem langatmigen Schmachten. Venus in der Jungfrau setzt auf Fakten und klare Ansagen und hält nichts von Gefühlsduselei. Das stellt deine Beziehung auf den Prüfstand, aber wenn das was Langes und vor allem Schönes mit euch werden soll, muss dein Partner eben auch diese Seite zeigen – oder zumindest akzeptieren, wenn du mal etwas Abstand brauchst.

Singles sind ganz schön picky, man könnte fast denken, du hast deine ausgedruckte Checkliste unter dem Tisch und den Rotstift bereit. Wenn auch nur der Hauch eines Zweifels bleibt, bist du weg. Du suchst was Festes. Doch mit dem Menschen, der diese Kriterien erfüllt, baust du dir im November eine gemeinsame Zukunft auf. Klingt nüchtern? Gar nicht, im Schlafzimmer wird’s ziemlich wild. Das bist eben auch du: Wenn du dir deiner Sache sicher bist, zeigst du, wie viel Intensität in dir schlummert. Mit deinen Ideen und Fantasien überraschst du sogar dich selbst und genießt die hemmungslose Freiheit in vollen Zügen.

Erfolg

Du weißt, dass gute Planung schon die halbe Miete ist, und lässt dir dafür zum Jahresbeginn 2021 viel Zeit. Damit liegst du generell richtig, aber du musst nicht alles bis ins letzte Detail planen, bis du überhaupt anfängst. Jetzt ist Losgehen angesagt. Das kann man dir als Steinbock gar nicht oft genug sagen. Und wenn dir zwischendrin ein Mini-Fehler passiert, ist das auch kein Drama. Der fällt nämlich niemandem auf außer dir.

Also warte nicht noch länger, sondern leg Mitte/Ende April los. Das ist die ideale Zeit für große Taten, die dich auch weiterbringen. Und um finanziell das durchzusetzen, was dir zusteht. Merkur steht im Stier, dem Spezialisten für alles rund ums Geld. Und, ganz wichtig: Sei jetzt ruhig etwas straighter, statt immer zu hoffen, dass andere deine Leistung schon von selbst sehen und honorieren werden. Ein bisschen mehr Selbstbewusstsein schadet da nicht – das kannst du dir bei deiner Gewissenhaftigkeit im Job auch ganz klar leisten.

Im Juli und September bremst dich Merkur aus. Ideal, um Routinejobs abzuspulen, das reicht. Im August und November geht’s dann wieder mit neuem Drive voran. Pack das an, woran du dich bisher nicht so noch nicht richtig rangetraut hast. Dein Ansatz ist total gut, damit rockst du den Laden. Understatement war gestern, zeig allen, was du draufhast, trommle für deine Ideen und feiere dich selbst dafür. Dann werden es auch andere tun. Du willst noch mehr? Kannst du haben! Im Dezember öffnet Merkur noch ein paar Türen: Deine Karriere geht durch die Decke und ein inniger Wunsch wird endlich wahr.

Gesundheit

Jedes Sternzeichen hat seinen Planeten, und beim Steinbock ist das der Saturn. Und, Überraschung: 2021 ist ein Saturn-Jahr! Heißt konkret: Du als Steinbock stehst in diesem Jahr ganz besonders im Spotlight! Doch Saturn ist der strenge, immer fordernde Macher – das kann auch ganz schön anstrengend werden. Aber er hilft dir auch dabei, deine Kraft genau richtig einzuteilen, damit sie auch wirklich bis zum Schluss reicht.

Daher spurtest du im Januar auch nicht gleich los, sondern checkst erst mal die Lage ab. Wo lohnt sich dein Einsatz und was bringt eh nichts? Erst mal wird entrümpelt, das schafft ein Gefühl von Leichtigkeit. Überraschenderweise findest du langsam Gefallen am Loslassen, das tut dir unglaublich gut!

Im März wird’s kurz hektisch, aber du bleibst gelassen, und entdeckst im April deine genießerische Seite. Immer nur auf das Wesentliche zu reduzieren ist dir auf Dauer einfach zu wenig. Du lässt dich von Freunden inspirieren, gehst shoppen, schlemmst in den verrücktesten Restaurants und gehst mit Venus im Stier voll darin auf, einfach mal ausschließlich auf deine Intuition zu hören.

Im Sommer ist back to nature genau das, was du gesucht hast. Je natürlicher dein Lifestyle ist, desto besser geht’s dir. Das gilt für dich als Erdzeichen generell und jetzt ganz besonders. Zu Herbstbeginn machen die Waage-Vibes dich ziemlich sensibel. Pack deinen Tag nicht so voll mit Events, denn mit weniger fühlst du dich gerade am besten und nimmst dir die Zeit, um regelmäßig bei dir einzuchecken und zu spüren, ob du noch auf dem richtigen Weg bist – Ganz ungewohnt für dich, aber so gut!