23. Nov - 21. Dez

Der Schütze-Mann

Typisch Schütze-Mann

Der Schütze-Mann ist immer auf dem Sprung. Vom USA-Roadtrip geht’s nämlich straight zum fünftägigen Festival und danach zum Inselhopping nach Thailand. Wenn man mit dem Sternzeichen Schütze befreundet ist, darf man sich auf jede Menge Action freuen. Auch seine Konversationen sprühen nur so vor Energie und Begeisterung. So inspiriert der Schütze-Mann schnell mal einen kompletten Saal mit seinen Visionen. Das Wort “Langeweile” kennt der Schütze nicht.

Das quirlige Sternzeichen vergisst dabei nur häufig, dass man nicht auf zehn Hochzeiten gleichzeitig tanzen kann. Chronische FOMO begleitet den Schütze-Mann auf all seinen Abenteuern, er könnte ja etwas noch viel spektakuläreres verpassen. Das im Kalender des Schütze-Manns irgendwo ein freier Slot übrig ist, kommt einmal im Schaltjahr vor. Dennoch: Bei seinem busy Jetset-Leben muss der Schütze immer mal daran erinnert werden, eine Pause zum Ausruhen einzuplanen.

Der Schütze-Mann ist ein wahrer Optimist. Wenn andere bereits den Kopf in den Sand stecken, findet er immer etwas positives in jeder noch so verzwickten Situation. Mit dieser unerschütterlichen Zuversicht schafft er es mit links seine liebsten Menschen aufzumuntern, falls mal wieder Sieben-Tage-Regenwetter-Stimmung im Anmarsch ist.

Der Schütze-Geborene überzeugt mit seiner charmanten und selbstbewussten Art und wirkt damit extrem anziehend. Der Schütze mag zwar super souverän nach außen wirken, doch der Schein trügt. Das ist nur eine Taktik, um von seinen Unsicherheiten abzulenken.

Durch die VIP-Behandlung, die man beim Schütze-Mann genießt, fühlt man sich in seiner Nähe wie der tollste Mensch auf der ganzen Welt. Aber alles hat bekanntlich ein Ende. Lange hält seine Begeisterung nämlich nie an und schon ist er unterwegs zum nächsten Liebesabenteuer. Anbrennen lässt der Schütze-Mann nichts.

An seiner Freiheit klammert der Schütze-Mann sich förmlich fest. Darum ist es auch so schwierig, das Herz des Schützen für sich zu gewinnen. Trotzdem glaubt der Schütze-Mann daran, dass irgendwo da draußen sein Globetrotter-Soulmate auf ihn wartet. Für jemand Mutiges, der mit dem Schütze-Geborenen sogar bis ans Ende der Galaxis schippern würde und seine Ideale teilt, ist er auch bereit, an seiner Bindungsphobie zu arbeiten.