Schütze

3. Dekade Schütze

13.12. - 21.12.

Liebe

Dein Jahreshoroskop 2021 sagt einen ordentlichen Raketenstart voraus. Im Januar hast du Venus und Mars in deiner Dekade – das wird intensiv. Du liebst, lachst und streitest leidenschaftlich und feierst anschließend im Bett mit deinem Liebsten. Aufregend, aber auch anstrengend. Schütze-Singles lassen das Drama lieber gleich weg. Sie wollen einfach gar nicht mehr aus dem Schlafzimmer raus. Du hast Lust, mit deiner Leidenschaft den Winter zu verkürzen.

Im März ist dann erstmal Flaute auf allen Ebenen. Schützen in Beziehungen wird die ganze Gefühlsduselei langsam zu langweilig, Venus in den Fischen macht dich zwar deutlich sensibler als sonst, aber wohl fühlst du dich damit nicht. Wenn dein Partner jetzt auf Kuschelkurs geht, gehst du lieber auf Abstand. Diese Me-Time tut dir gut, aber vergiss nicht, dass auch zu kommunizieren bevor sich alles in Schall und Rauch auflöst.

Im April und Mai bist du wieder im Reinen mit dir und bereit für ein Beziehungs-Upgrade. Mit bewusster Zeit füreinander entdeckt ihr ganz neue Seiten und liefert euch regelmäßigen Schlagabtausch.  Wer bringt den anderen zum Lachen, und wer hat das letzte Wort? Ihr habt gemeinsam so viel Spaß wie lange nicht. Auch Single-Schützen finden mehr Gefallen am intellektuellen Duell als gleich miteinander in die Kiste zu steigen. Du lässt dich von jemandem faszinieren und hast totales Kopfkino. Du denkst an nichts anderes als an das, was du mit deinem Schwarm teilen könntest. Soviel Romantik beim Schützen? Nur kurz.

Im Juli ist Löwen-Zeit und ihr habt eins gemeinsam, das Feuer als Element. Und genau das brauchst du jetzt auch, denn irgendwann ist die beste Story erzählt und das aufregendste Buch besprochen. Was geht da noch? Paare entdecken heiße Sommernächte noch mal ganz neu. Singles finden heraus, ob das Date genau so sexy im Bett ist wie mit Worten. Und wie immer bei dir: es muss auf allen Ebenen stimmen. Alles andere interessiert dich langfristig nicht. Die beste Phase kommt aber noch: Ende Oktober bis Anfang November bringt Venus die Liebe nochmals auf ein ganz neues Level.

Erfolg

Probleme, an denen andere verzweifelt sind, löst du bis Mitte März im Vorübergehen. Merkur schickt dich auf einen intellektuellen Höhenflug und wenn du mal in Schwung bist, rockst du den ganzen Laden. Bis Ende März, dann wird’s kurz brenzlig. Bleib eher bescheiden, und fordere andere besser nicht heraus. Damit verhinderst du, dass du aneckst und dir unnütz über alles und nichts Gedanken machen muss. Doch schon Mitte April kannst du wieder Gas geben und gute Ideen, die dir jetzt im Sekundentakt durch den Kopf schießen, auch gleich umsetzen. Nicht reden, sondern machen ist deine Devise. Merkur steht im ungeduldigen Widder und das treibt dich zusätzlich an.

Dieses Tempo kann keiner lange durchhalten. Musst du auch nicht, dein Vorsprung vor der Konkurrenz ist im Mai schon riesig. Jetzt heißt es tief durchatmen und den Fuß vom Gas nehmen. Nimm dir bis Mitte Juli Zeit, um Zweifel auszuräumen und genau zu erklären, worauf es dir ankommt. Dann erhältst du auch das Go und kannst im August allen zeigen, dass deine verrückten Ideen auf jeden Fall realisierbar sind. Im Herbst spielst du deine Social Skills geschickt aus. Du bist kreativ, intuitiv und lenkst Gespräche und Meetings in deine Richtung. Plötzlich hat keiner mehr was zu meckern und das fühlt sich richtig gut an.

Gesundheit

Dein Start ins Jahr 2021 ist bombastisch, Venus sendet dir jede Menge Good Vibes und Mars Power satt. Doch im Februar ist die Luft raus und dir geht alles zu schnell. Es ist ein bisschen, als ob du in Slow Motion unterwegs bist, während das Leben an dir vorbei rast. Genau das, was du als Schütze sonst so liebst, stresst dich jetzt. Irgendwas ist immer, und du hast das Gefühl, dass jeden Tag ein Drama das nächste jagt. Du wünschst dich in die zweite Reihe. Doch lange verharrst du nicht in deiner Winterstarre.

Im April gibst du selbst ein irrwitziges Tempo vor und kassierst prompt die Quittung. Du kannst abends nicht mehr abschalten, weil du viel zu überdreht bist. Und wenn du zu Bett gehst, drehst du dich von einer Seite auf die andere. Kein Wunder, wenn deine Träume ebenso aufreibend sind.

Im Sommer bringen dir die Löwe-Vibes die Power, die du so sehr liebst. Bouldern mit Freunden, Hiken um den See – alles erfüllt dich mit unfassbar viel Glück.  Im September wirst du dennoch zum Pessimisten und siehst Probleme, wo es gar keine gibt. Da hilft es, dich auf das zu fokussieren, was gerade richtig gut läuft. Wenn das jemand kann, dann du.

Schließlich ist Glücksplanet Jupiter dein Mentor und verleiht dir diese unbeirrbare Gewissheit. Du kennst Ups und Downs und weißt, dass am Ende eh alles so wird, wie es zu dir passt. Schon im Oktober nimmt deine Glückswelle wieder Tempo auf und du findest alles zwischen Quality Time und Abwechslung.