Krebs

1. Dekade Krebs

22.06. - 01.07.

Liebe

Krebse sind schon im Januar on fire – Mars macht´s möglich; er triggert deine erotischen Vibes und du übernimmst im Bett jetzt gern die Führung und fühlst dich trotz Speckröllchen vom Weihnachtsendspurt sexy wie nie. Das merkt auch dein Partner. Single Krebse lassen es ruhig angehen; Selbstliebe ist für dich viel wichtiger und beim Daten wägst du ganz entspannt ab, ob sich der Aufwand lohnt – oder du lieber weiter wischst.

Im März kannst du dich vor Komplimenten nicht retten und auch du sprichst ehrlich und direkt aus, was du beim anderen besonders heiß und großartig findest. Dabei stehen die Krebse sehr viel mehr auf emotionales Feingespür als übertriebenen Sex Drive. Das bekommst du auch und bist komplett hingerissen von der ganzen Liebe in der Luft. Das endet dann im Frühling aber auch erstmal abrupt wieder, denn ihr fetzt euch plötzlich wegen jeder Kleinigkeit. Zum Glück kann dich so schnell nichts verprellen und du beweist wieder mal, warum der Krebs zu einem der empathischsten Sternzeichen gehört.

Im April sind die Wolken weg und du kommst aus dem Dauergrinsen nicht mehr raus, gepusht von Mars und Venus, die beide nacheinander durch deine Dekade wandern. Für Krebs Singles heißt das: Schau dich um! Nie standen die Sterne so gut wie jetzt für was Neues in der Liebe! Vielleicht wartet dein Traumdate schon an der nächsten Bushaltestelle! Und was ist mit dem heißen, neuen Kollegen vom Zoommeeting? Bleib offen, dass lohnt sich jetzt richtig.

Und was so verheißungsvoll beginnt, kann bis August was Festes werden. Du merkst: ja, das passt mit uns! Dann kommt wieder die Zweiflerin in dir hoch – Kopf aus, Herz an ist da eine gute Devise, denn Venus hast du im September nochmal auf deiner Seite. Mit ein bisschen Mut kannst du dich auch fallen lassen, und genießt die Intensität in vollen Zügen.

Erfolg

Boss-Mode on: Du weißt als Krebs sowieso immer, wie du dich durchsetzt, aber immer charmant. Das ist auch im Januar spürbar und schont die Nerven. Bis März bringst du dein Team effektiv nach vorn. Im April zeigen Krebse, dass sie auch anders können. Was du nicht gut findest, sagst du ohne großes Drumherum, bleibst ganz klar bei dem, was du als richtig erachtest und hältst Widerstand aus. Das bringt dir erstmal Gegenwind ein, aber bis Anfang Mai hast du mit Einfühlungsvermögen und dem einen oder anderen Cupcake wieder für Ruhe gesorgt.

Danach läuft es erstmal und du bist kurz davor, dich entspannt zurück zu lehnen. Keine Zeit! Denn Merkur wechselt im Juli in deine Dekade und macht dich zum heißesten Favoriten für … einen Teamlead, die neue Kampagne, den Chefsessel – such´s dir aus – Dein Einsatz fällt auf jeden Fall allen auf und du bekommst sehr gutes Feedback dafür. Der Weg nach oben ist offen, du musst ihn einfach nur gehen. Gib dir einen Ruck und erfüll dir deine Wünsche, mit der starken kosmischen Rückendeckung klappt das!

Im August bist du in deiner Position angekommen und gehst neue Herausforderungen an. Im November läuft es nicht so entspannt – du stößt auf Widerstände und fragst dich, ob sich dein Einsatz überhaupt lohnt. Nimm dir eine Auszeit und geh in dich – allen Zweiflern kannst du sowieso schnell das Gegenteil beweisen. Viel wichtiger ist jedoch: Was möchtest du? Bis zum Jahresende feilst du an deinen Vorstellungen für den idealen Job – und machst konkrete Pläne.

Gesundheit

Die anderen können sich ruhig abrackern. Krebse hören sich lieber beim ausgiebigen Brunch all die Stories über den neuesten Fitnesstrend und die ultraflexible Yogahose an. Du hast dich schon verausgabt – in der Küche. Du liebst es, die wildesten Rezepte zu kombinieren und bist lieber mit deinen besten Freunden am Schlemmen als stundenlang im Fitnessstudio. Für dein sowieso schon niedriges Energielevel ist das nicht die beste Idee – Schau mal, ob du deine Freunde-Dates im Frühling lieber nach draußen verlegst. Gemütliche Spaziergänge machen dich klar im Kopf und du hast einen ganz deutlichen Fokus auf das Wesentliche.

Im ersten Halbjahr ist Selfcare für dich nicht bloß ein cooler Hashtag für das Instaprofil. Du wägst genau ab, für was du deine Kraft aufbringst. Und vor allem für wen. Bis Juni nimmst du dich lieber zurück, wenn du merkst, dass sich der Stress gar nicht lohnt. Im Sommer ist Decluttern angesagt. Du bist ordentlich am Entrümpeln, lässt Menschen gehen, die einfach nicht mehr in dein Leben passen und schaffst so Platz für wunderbare, neue Begegnungen, alles fühlt dich jetzt leicht und beschwingt an. Die Sonne bringt dich zum Dauerlächeln statt Dauergrübeln und du liebst es, zum See zu radeln oder dich entspannt mit Schlauchboot und Drink in der Hand treiben zu lassen.

Zieh dich im Herbst nicht zurück, der Kontakt zu Family & Friends schenkt dir Kraft und ist für dich noch besser als jedes Soulfood. In der Gemeinschaft tankst du am besten auf und daher ist die Weihnachtszeit immer ein Highlight für dich.