Body & Soul

Tschüss 2020, es wird Zeit für 2021!

Silvester 2020 wird dein Neubeginn

Noch nie war die Vorfreude auf das neue Jahr so groß wie an Silvester 2020. Mach dich bereit für den Neubeginn 2021! Große Parties und Riesen-Feuerwerk sind zwar dieses Jahr nicht drin. Trotzdem kannst du 2020 auf ganz besondere Art verabschieden. Und endlich 2021 begrüßen.

Wie feiern und mit wem?

Dinner for One? Du entscheidest wie und mit wem du dieses besondere Jahr verabschieden möchtest. Und diesmal musst du nicht mit 50 ungeladenen Gästen rechnen. Mehr als 5 Personen aus 2 Haushalten sind an Silvester 2020 nicht drin. Du kannst dich also voll und ganz auf die Menschen konzentrieren, die dir wirklich was bedeuten.

Ist dir nach einer kleinen Familienrunde? Reicht dein Partner oder die beste Freundin? Oder bist du in dieser Nacht einfach ganz bei dir? Ob Raclette for one oder zu zweit fischen im Käsefondue – Schau jetzt, was du brauchst, was geht und was dir guttut.

Endlich mehr Ruhe

Und das gilt nicht nur für die Böller! Vielleicht hast du schon länger die Idee, dem ganzen Erwartungs-Stress an die Party des Jahres eine klare Absage zu erteilen und dich mal nur auf dich zu besinnen.

Das geht auch zu Hause. Ob du per Zoom gemeinsam mit anderen ins neue Jahr meditierst, Yoga machst, spazieren gehst, alles rausschreibst – oder einfach mal gar nichts tust – der 31. Dezember 2020 ist der perfekte Moment dafür! Noch nie war Silvester so unaufgeregt und entspannt und gleichzeitig voller Vorfreude wie 2020.

Eine Tradition, die sich dieses Jahr wohl am meisten herauskristallisiert hat, ist die des Zoom-Callings. Verabrede dich zum gemeinsamen Countdown zählen oder organisiert gleich einen digitalen Spieleabend. Escape Game, Quiz oder Krimi Dinner lassen sich online nochmal ganz neu erleben. Mixt euch parallel eure Gin Tonics und prostet euch zu.

Oder wie wäre es mal ganz anders, dem Neujahrsmorgen ausgeschlafen und gar katerfrei zu begegnen? Es gibt auch eine Menge Yoga-Sessions online zu finden. Power dich aus und nutze vielleicht die Zeit alleine damit, das Jahr Revue passieren zu lassen und dir deine Ziele und Wünsche für das neue Jahr zu manifestieren.

Ein Plan ist alles für dein Silvester 2020

1. Lass es brennen

Wunderkerzen gehen immer. Ob auf dem Balkon oder vor der Haustür: Zünde deine Kerze an und lass die Funken sprühen. Du magst es ein bisschen tiefgründiger? Schreibe alle Erfahrungen und Momente, die du in 2021 hinter dir lassen willst, auf einen Zettel und verbrenne sie – an einer sicheren Stelle! Du kannst dich auch an einer Feuerschale im Garten mit zwei Freunden treffen und ihr übergebt zusammen eure Bad Vibes 2020 den Flammen.

2. Mehr Bling Bling

Draußen alles ruhig, aber drinnen knallt es! Suche die schrägsten Party-Klamotten zusammen, die du hast. Glitzerjacke, 80er Schulterpolster, grüne Perücke, Hipster-Brillen – alles darf jetzt ans Licht. Startet in der WG oder mit deiner Familie den Contest für das beste Party-Outfit. Du bist solo zu Hause? Dann mach dein eigenes Shooting und lass deine Freunde per Whatsapp entscheiden, was du anziehen kannst, wenn tanzen gehen wieder möglich ist.

3. Richtig aufdrehen

Wann sonst kann man die Musik so laut aufdrehen und hemmungslos durch die Wohnung tanzen, wenn nicht an Silvester? Spiel deine Lieblings-Playlist und genieße die Party-Stimmung zuhause! Mitsingen unbedingt erwünscht.

4. Ab ins Wasser

Nein, du musst nicht zum nächsten See und dich für 2021 mit Eisbaden abhärten. Aber du kannst es den Buddhisten nachmachen. Sie schicken auf kleinen Booten ein Licht ins Wasser. Die brennende Kerze auf dem schwimmenden Untergrund steht für Vergebung und deine Wünsche. Vielleicht hast du ja noch einige Weinkorken herumliegen. Diese eignen sich perfekt und du kannst auch gleich deine Intentionen drauf schreiben, während du dein Boot bastelst. Achte aber auf recyclebare Materialien.

5. Raus in die Natur

Warm angezogen und mit der Sektflasche im Gepäck lässt es sich mit Freunden auch draußen gut aushalten. Entweder abends am nächsten Mittag bei einem ausgiebigen Spaziergang im Wald könnt ihr das neue Jahr begrüßen. „Cheers“ geht auch mit Abstand. Das Waldbaden kannst du aber auch allein genießen. Der kleine Escape macht dich klar und wach und du startest gleich noch fokussierter in dein 2021.

6. Zeit zum Reflektieren

Du kannst dir selbst an Silvester die folgenden Fragen stellen:

  • Was war in diesem Jahr richtig schön?
  • Welche Wünsche hast du für 2021?
  • In welchen Bereichen möchtest du dich weiterentwickeln?
  • Was willst du in 2021 unbedingt machen, was du dich noch nicht getraut hast?

Deine Zeit ist jetzt!