Jahreshoroskop

3. Dekade Steinbock

11.01. - 20.01.

Liebe

It´s hot in here! Venus und Mars bringen bis März beim Steinbock die Stimmung schon mal ordentlich zum Kochen. Und du spürst deinen geheimen Sehnsüchten nach, die du dich bisher nicht auszuleben getraut hast. Jetzt pfeifst du auf Konventionen und machst genau das, was sich für dich richtig anfühlt. Ziemlich ungewöhnlich für den Steinbock, aber genau das tut dir so gut!

Pluto läuft Ende April bis Anfang Oktober rückwärts durch deine Dekade und stellt einiges auf den Kopf. Du richtest dich nicht mehr so sehr nach der Meinung anderer. Es ist dein Leben, also darfst du darin auch die Hauptrolle spielen. Und wer damit nicht klarkommt, hat Pech gehabt. Pluto steht für Intensität und das kriegt dein Gegenüber ungefiltert zu spüren. Alles muss jetzt raus, und zwar heftig. Streit, Sex, der normale Alltag: Alles ist intensiver und so viel lustvoller.

Aber auch anstrengender, weshalb du froh bist, dass Pluto ab 7.10. wieder geradeaus läuft. Die Lage entspannt sich und du siehst wieder klar. Eine Beziehung, die es wert ist, hat den Stresstest bestanden und ist jetzt noch enger. Und wer bei Gegenwind gleich abhaut, kann dir eh gestohlen bleiben. Den ganzen Dezember über steht Venus in deiner Dekade, das macht klar: Wer solo ist und das ändern möchte: Jetzt ist genau der richtige Moment! Und dieser Mensch ist auch dann für dich da, wenn es mal schwierig wird. Der ist gekommen, um zu bleiben.

Erfolg

Bei dir ist alles ein bisschen anders. Während die meisten sich Anfang Januar ins Büro quälen, bist du froh, endlich wieder loslegen zu können. Merkur steht bis 9.1. in deiner Dekade, was deine Arbeitswut, die beim Steinbock eh schon legendär ist, noch mal steigert. Du drehst so richtig auf und machst auch schon die ersten Erfolge klar. Typisch für dich, du bist halt ein Early Bird. Und ein unverbesserlicher Perfektionist. Während andere nervös werden, weil Ende März/Anfang April vieles nicht fehlerfrei abläuft, stürzt du dich voller Tatendrang mittenrein ins Chaos und hast schnell wieder alles geradegebogen. Was noch nicht so ganz stimmig war, passt jetzt.

Ende April beginnt eine spannende Zeit, wegweisende Veränderungen sind jetzt für dich drin Das klingt nicht nur aufregend, das ist es auch. Und so gut für dich! Pluto läuft rückwärts durch deine Dekade und du denkst dir wahrscheinlich: oh no! Rückläufer stehen ja eher für die rockigen Phasen im Leben, wenn nichts so läuft wie geplant. Dabei können sie auch viel Gutes mit sich bringen. Beispiel gefällig?

Steinböcke haben bis in den Oktober hinein die Chance, an Einfluss zu gewinnen. Pluto pusht dein Selbstbewusstsein und deine Motivation. Vom High-End-Projekt bis zum Chefposten ist alles drin. Endlich erkennt auch der Letzte, dass dein Knowhow einfach noch eine ganze Ecke weitergeht als das deiner Kollegen. Und dass du derjenige bist, der ganz unaufgeregt die größten Berge an Arbeit erledigt. Jetzt gibt’s dafür die Belohnung!

Gesundheit

Extreme tun nie gut, das weiß niemand besser als du. Als Steinbock wirst du von Saturn regiert und der achtet darauf, dass stets alles in geordneten Bahnen läuft. Den Silvester-Kater ersparst du dir, du willst schließlich fit ins Jahr starten. Und das wirst du, denn gleich im Januar stehst du unter Exklusivbetreuung von Sonne und Venus. Die beiden symbolisieren Körper und Seele und genau die Bereiche sind bei dir in perfekter Balance.

Aber auch du bist nicht ständig im Zen-Modus, im April stresst du dich selbst mit deinem Anspruch, das alles sofort erledigt und perfekt werden muss. Die Widder-Energie, die den Frühling durchzieht, sorgt für eine Dauer-Aufgeregtheit, die überhaupt nicht zu dir passt. Die aber auch schnell wieder verschwindet. Der Mai wird dann zu deiner persönlichen Chill Zone, die Stier-Venus fördert alles Gemütliche und macht dich richtig entspannt.

Im Juni und Juli fast etwas zu sehr, du scheinst mit der Couch zu verschmelzen und deine Disziplin – dein Markenzeichen, für das dich alle bewundern – kommt dir mal kurz abhanden. Nicht weiter wild, nutz den September einfach für einen Quick-Check. Die Jungfrau-Energie hilft dir dabei, ein mögliches Ungleichgewicht aufzuspüren und auszugleichen. Du entdeckst wieder die Lust auf Action und findest mit etwas Ruhe genau das Training, das perfekt für dich ist. Und so geht’s mit einem guten Gefühl und neuer Power ins Jahr 2022.