Stier

2. Dekade Stier

01.05. - 10.05.

Liebe

Stiere wissen im Januar ganz genau, was sie wollen. Und das holen sie sich. Du entdeckst deine Kreativität auf den Laken nochmal ganz neu. Das findet dein Partner unglaublich heiß. Stier-Singles könnten ihr Date mit ihrem Sex Drive ein bisschen überfordern. Schau dir im Februar erstmal an, wie sich alles entwickelt, denn es muss nicht gleich die große Liebe sein. Spaß haben Single Stiere auf alle Fälle – und unglaublich guten Sex.

Mars in deiner Dekade pusht dein Selbstbewusstsein und du liebst deinen Körper und alles, was du mit ihm anstellen kannst. Im März weißt du dann auch genau, ob das was für länger ist. Dabei profitierst du von Venus, die dich nochmal empfänglicher für Beziehungs-Vibes macht. Ab Mitte April haben Stiere nochmal die Chance auf ganz große Gefühle. Aus deiner Frühlings-Affäre könnte doch mehr werden oder du begegnest jemandem, der dich einfach verzaubert. Im Mai schickt ihr euch ein Herzchen-Emoji nach dem anderen und könnt gar nicht genug voneinander kriegen.

Zu Sommerbeginn kracht es mal kurz, ihr müsst euch nochmal neu sortieren. Dich kostet es Kraft, Kompromisse einzugehen, aber bis zum August habt ihr euren Weg gefunden. Im September ist allerdings wieder Drama angesagt. Das Auf und Ab schlaucht dich ganz schön. Bis Venus im November für Stiere einen versöhnlichen Jahresendspurt einläutet – ihr findet noch enger zueinander und lasst das Jahr entspannt ausklingen. Vielleicht an eurem ganz persönlichen Lieblingsort weg von allem Trubel.

Erfolg

Im Job startet das Jahr für Stier-Geborene mit Chaos. Da lohnt es sich, beim Jahreshoroskop ein bisschen genauer hinzusehen. Warum muss eigentlich immer alles neu sein? Bisher hatte doch alles so gepasst, wie es war. Du bist genervt, weil die innovativen Wassermann-Vibes bis Februar bei dir alles durcheinanderbringen. Lass das Neue erstmal auf dich wirken. Nach einer kurzen Auszeit siehst du dann klarer, wie du die Innovationen im Job für dich nutzen kannst. Veränderung hat auch was Gutes!

Im März drehst du wieder auf und nimmst das neu Gelernte gleich mit für deine eigenen Ideen. Mitte bis Ende April legst du eine Performance hin, die alle schwer begeistert – das kann sich auch auf deinem Konto bemerkbar machen. Im Juli wirst du zum Teamplayer und schaffst es, alle für ein Projekt zu motivieren. Dein August wird aber eher durchwachsen. Bis Monatsmitte klappt nicht alles so reibungslos, wie du dir das vorgestellt hast. Einige Ideen müssen nachgebessert werden, das kostet dich erstmal Überwindung, aber der Extra-Aufwand lohnt sich und ab dem 19.8. hast du Uranus als Pusher für verrückte Ideen auf deiner Seite.

Ende August kannst du schon Ergebnisse sehen. Die Jungfrau-Energie hilft dir zudem bei konkreten Entscheidungen. Und dabei, lukrative Angebote aufzuspüren. Besser also, wenn du im November nicht jeder fixen Idee hinterherläufst. Hol kurz Luft und nimm dir Zeit zu erkennen, wo du im Job eigentlich hinwillst. Dann bist du im Dezember auch wieder komplett fokussiert.

Gesundheit

Als Stier hast du deine Checkliste mit Neujahrsvorsätzen ganz genau vorbereitet – Low Carb, jeden Tag HIIT, Hula Hoop – du ziehst es konsequent und diszipliniert durch. Im Februar hast du Mars in deiner Dekade und nochmal ordentlich Power im Rücken. Kein Wunder, dass es im März bei dir dann um Entschleunigung geht. Waldbaden oder Meditation – ganz gleich, was dir guttut: Nimm dir im Frühling Zeit zum Auftanken.

Als Stier liebst du es entspannt und genießt in vollen Zügen. Da passt es richtig gut, dass im April und Mai Venus und Sonne nacheinander durch deine Dekade wandern. Die geballte Ladung Vitamin D und Liebe bringen dich zum Dauergrinsen. Du hast Lust für Family & Friends zu kochen und kramst endlich deine Kochbücher hervor, um mit neuen Rezepten und Zutaten zu experimentieren.

Im Juni und Juli ist die beste Idee, deine Lieblingsmenschen um dich zu versammeln. Wochenendtrips und gemeinsame Urlaube geben dir jede Menge Kraft. Die brauchst du auch, denn die stressige Phase Anfang bis Mitte August kannst du mit dem richtigen Support und kleinen Auszeiten besser wegstecken.

Zum Ende des Sommers hast du deine innere Balance zurück und kannst für den Herbst vorausplanen. Ob Fitnessstudio, Belly Dance oder Ayurveda, du hast Lust, Neues zu entdecken? Du machst Healthy Living zu deiner Priorität für die dunkleren Tage und findest deine Mitte. Der Herbst wird noch mal intensiv, aber du bleibst cool und bis zum Jahresende in deinem Rhythmus.